Darf Mieter in einer Anzeige für die Untermietersuche, die genaue Adresse mit Fotos angeben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich darf er das.

Das der Mieter evtl. keine Erlaubnis zur Untervermietung hat, spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muenchnerin2015
08.03.2017, 17:51

es stört mich dass die genaue Anzeige geschaltet wurde - Datenschutz?

0

Wieso sollte er das nicht dürfen?  Jeder Vermieter, jeder Makler, der einen Mieter sucht, stellt Fotos ins Internet, nicht selten auch die genaue Anschrift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muenchnerin2015
08.03.2017, 17:54

da haben wir genau den Knackpunkt ein Eigentümer, ggf. ein Vermieter oder ein Makler im Auftrag des Eigentümers darf das aber nicht ein Mieter ohne Auftrag bzw. Erlaubnis

0

Ja klar!

Wie sonst sollte er zeigen was er für den Untermieter hat?

Sie sollten sich aber Gedanken über die Höhe des bei Untervermietung Ihrerseits zu beanspruchenden Untervermeitungszuschlag machen!

Das könnte der Mietein die Lust nehmen!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hier ist kein Hellseherforum. Aus diesem Grund, bitte, von was Fotos?

Vom Mieter, vom Hauseingang, vom inneren der Wohnung samt Einrichtung oder von was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
08.03.2017, 16:43

Bitte mal ins Profil Fragestellers schauen;-)

1
Kommentar von Muenchnerin2015
08.03.2017, 17:52

gehts noch unfreundicher - das ergibt sich aus dem Text

0

Was möchtest Du wissen?