Darf mich mein Vater ins Ausland schicken, wenn ich es nicht will?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

Nein, er darf nicht 66%
Ja, er darf 33%

8 Antworten

Also ob dich zwingen kann weiß ich nicht genau. Ist denn deine Mutter auch der meinung das du in die Türkei solltest? Wenn nicht dann kannst du dich ja mit ihr "zusammenschließen" und ihr beide könnt mit deinem vater reden. ich würde es auch nicht sehr verantwortungsvoll finden wenn dein Vater dich einfach dahin schickt. Erstens bist du ERST 13. Ich nehme an du kannst kein türkisch, wie um alles in der Welt solltest du dich mit deinem Onkel oder insgesamt verständigen? Ach und man kann niemals in einem Monat türkisch lernen. Und wie sollte dir der Onkel das beibringen wenn er kein deutsch kann?! ich wünsch dir viel Glück und hoffe das du in Deutschland bleiben darfst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R41NB0UW
01.11.2012, 16:21

Danke. Mein Vater meint, mir würde nichts anderes übrig bleiben als türkisch zu reden & so lerne ich es. Tja, nur leider kann ich kein türkisch reden wenn ich nicht türkisch kann xD

0
Nein, er darf nicht

Ich denke mal dazu hat immer jeder eine andere Meinung. Also ich glaube nicht das er das so einfach machen kann. Sprich doch mal mit deiner Mutter darüber, was sgat sie dazu? Im schlimmsten Falle kannst du dir, wenn deine Mutter zu dir hät, einen Anwalt suchen oder du allein, Hilfe beim Jugendamt, die können dir sicherlich weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, er darf nicht

gegen deinen Willen darf er das nicht.

Wenn er darauf besteht, wieso bringt er selber dir kein türkisch bei ?! Abgesehen davon, lernt man keine Sprache richtig in einem Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, er darf nicht

aber kannst du nicht mit deinem Eltern zuhause türkisch sprechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, er darf

deine Eltern haben ein aufentshaltbestimmungsrecht für dich..also darf er es ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, er darf

wenn er das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich hat,

.....und das hat er höchstwarscheinlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, er darf nicht

Das ganze Unterfangen ist eh sinnlos, denn in einem Monat lernt man nicht türkisch! Und gegen Deinen Willen darf er gar nichts.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, er darf nicht

Nein wenn du es nicht möchtest darf er es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?