Darf mich ein Autofahrer auf einer Landstrasse anhalten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo RoseofKamelot86,

in dem von Dir geschilderten Fall durfte Dich der andere Autofahrer auf gar keinen Fall anhalten.

Hier lag ja nur der Verdacht einer Straftat vor. Beim reinen Verdacht, der in Deinem Fall ja auch noch recht wage war, darf der andere Autofahrer nur eins machen. Er darf die Polizei mit dem Handy (und kommt mir nicht, er darf während der Fahrt nicht telefonieren) anrufen und diese Informieren.

Die Polizei darf in dem Fall dann selbstverständlich den Autofahrer anhalten und in Augenschein nehmen.

Im übrigen könnte die Art wie er Dich angehalten hat den Straftatbestand der Nötigung und je nachdem wie stark das abbremsen außerhalb der geschlossenen Ortschaft ohne gerechtfertigten Grund war, noch zusätzlich den Straftatbestand des § 315c StGB = Gefährdung des Straßenverkehrs darstellen.

Aber ich glaube kaum, dass sich hier eine Anzeige lohnt, denn das würde für Dich nur Arbeit bedeuten und im Endeffekt würde Aussage gegen Aussage stehen. Ok, manchmal macht es Sinn solchen Leuten mal zu zeigen, dass es so nicht geht. Kann ja auch sein, dass Dir der Richter glaubt und er eine sehr teure Lektion lernt.

Im Endeffekt musst Du wissen, wie Du weiter verfährst.

Aber war ja auch garnicht Deine Frage ob Du ihn anzeigen darfst, sondern nur, ob er Dich anhalten darf, nur weil er den Verdacht hat Du hättest was getrunken. Und die Antwort lautet: NEIN DARF ER NICHT

Schöne Grüße
TheGrow

Das ist Nötigung, mach eine Anzeige bei der Polizei, wenn Du Dir das Nummernschild gemerkt hast. Niemals anhalten, wenn so etwas noch einmal passiert, sondern paar Minuten später die Polizei anrufen. Kann Dir ja auch mal jemand (gerade Nachts) etwas Böses wollen.

Was geht denn jetzt ab. Das einzige, was er machen darf und meiner Meinung nach auch muss, wenn er jemanden sieht, der Schlangenlinien fährt: die Polizei anrufen. Aber er darf dich auf keinen Fall anhalten, er ist doch nicht die Polizei. Hab noch nie von sowas gehört, kenne nichtmal die Bezeichnung für die STRAFTAT, die der Kerl begangen hat. Wichtigtuer.

........der Meinung bin ich auch !!!

0

Ein Zivilist darf sogar einen anderen, der eine Straftat begangen hat, festnehmen, bis die Polizei eintrifft.

0
@Pinova

Ja ok das stimmt wohl.....aber im vorliegenden Fall, so wie er geschildert wurde,lag ja keine Straftat vor.

0
@wobriknauer

Lies Dir mal den § 127 der StPO durch. Dort ist die vorläufige Festnahme durch Jedermann geregelt.

Da hier aber keine Straftat vorliegt, sondern allenfalls der Verdacht auf eine Straftat, dürfte der andere Autofahrer Garnichts machen. Weder anhalten, noch festhalten, noch sonst was.

0

Kleiner Wildunfall, habe ich mich richtig Verhalten, was tun?

Community, Ich hatte heute einen kleinen Wildunfall gehabt, wenn man es das überhaupt nennen kann. Ich hab mir nichts böses gedacht, habe dann in der Kurve plötzlich gesehen, dass da ein totes kleines Rehkit, oder so liegt. Es war keine Möglichkeit zum ausweichen, es war schon Tod. Ich konnte also nichts tun und bin mit der Linken Wagenseite drüber, es hat geknallt und geknistert, es war ein schreckliches Geräusch. Ich bin dabei dann noch voll in die Eisen.

Ich wusste nicht was ich tun sollte, ich bin dann ca langsamer gefahren so 200 Meter weiter, dann sah ich im Rückspiegel ein PKW, mit Warnblinker.

Ich habe meinen Warnblinker ebenso eingeschaltet, 3 Fahrer standen denn da am Reh, ich blieb an meinen Auto und hab geguckt ob ich was erkenne, es war dunkel, von daher nichts zu sehen. jedoch als es hell war, konnte ich dann das ganze Blut sehen. Schrecklich.

Dann kam ein PKW Fahrer mit seinem Wagen zu mir gefahren und hat gefragt ob alles in Ordnung sei. Ich fragte nur: "Was war denn das?" , er meinte: "Sie haben ein Reh mitgenommen." , ich dann: "Ne, das lag schon da, ausserdem würde man es erkennen." Das kleine Reh war total zerfetzt.

Die anderen PKW Fahrer dachten ich hätte es Tod gefahren. Mit denen habe ich allerdings nicht mehr gesprochen. Ich habe den dann gefragt, was ich nun machen soll, er meinte ich kann tun, was ich möchte. Ich bin dann ohne etwas zu machen weiter gefahren.

War das richtig? Was ist jetzt mit mein Wagen? Was könnte da jetzt kaputt sein?

...zur Frage

Darf man Polizeiwagen überholen?

Vor nicht langer Zeit kam es auf der Landstrasse dazu, dass ein Polizeiwagen vor mir gefahren ist. Schönes Wetter, kein Regen, kein Schnee, nichts. Die Bedingungen waren optimal.

Dennoch meinte der Polizist sich nicht an die Höchstgeschwindigkeit halten zu müssen und auch die ganze Zeit 10 - 20 km/h langsamer. Hinter mir hat sich dann auch eine kleinere Schlange gebildet.

Im Normalfall setzt man zum überholen an, da man auch mehr fahren könnte... aber da es sich um ein Polizeiwagen gehandelt hat, hat sich niemand getraut diese zu überholen, auch nicht die hinter mir.

A: sie müssen sich doch auch an die Geschwindigkeiten halten, oder?

B: könnte man die dennoch überholen oder fängt man sich da gleich eine Busse ein?

...zur Frage

Strafmaß - Zebrastreifen überfahren ohne zu Bremsen

Hallo Community,

ich habe in Hannover ( lt. Angaben der Polizei zumindest ) einen Zebrastreifen ungebremst überfahren, ein Unfall konnte angeblich nur verhindert werden, weil derjenige stehen blieb, der den Streifen überqueren wollte.

Ich finde in den Katalogen leider nichts zum Strafmaß oder zum Bußgeld, weiß jemand, wo ich es finden könnte oder unter welchem Punkt das geführt wird?

/// Ich bin der Überzeugung, derjenige hat telefoniert und wollte die Straße gar nicht überqueren, der Beamte, der mich anhielt, war anderer Meinung. Ich habe mich vor Ort nicht geäußert und nun den Brief erhalten. Inwiefern hat das überhaupt eine Bewandtnis, wenn zwei Zeugen ( die beiden Beamten ) gegen einen aussagen?

Bitte keine Mutmaßungen/Vermutungen o.ä.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Macht Wasser dick ja oder nein was meinst ihr Hilfe?

Wenn ich Hunger habe trinke ich meistens Wasser und der Hunger ist weg STILLES Wasser! Meine Frage ist wirklich ob Wasser dick macht nachdem ich Wasser getrunken habe ist mein Bauch so voll setzt das Wasser sich irgendwo im Körper an? ICH MEINE DAS ERSNT! UND ICH TRINKE NUR STILLES LEITUNGSWASSER OHNE KOHLENSÄURE

...zur Frage

PKW zieht vor mir rein, wer hat Schuld?

Folgende Situation ist mir passiert: Ich fahre auf der rechten Seite einer zweispurigen Fahrbahn auf die rote Ampel zu bei dichtem Verkehr. Vor mir ist aber viel Platz und ich fahre 20KM/H. Von hinten links kommt ein PKW mit 45KM/H und schert vor mir nach rechts ein, um auf meine Spur zu kommen. Ich konnte den Aufprall nur durch starkes Bremsen verhindern. Wer hätte Schuld, wenn ich ihm in die Seite gefahren wäre? Ich habe ihn nicht kommen sehen, weil ich auch garnicht in den Rückspiegel geschaut hatte.

...zur Frage

Ich bin zu schnell gefahren, Polizei fuhr vorbei, haben mich aber nicht angehalten. Habe ich was zu befürchten?

Hallo,

folgendes hat sich heute zugetragen:

Ich war auf einer Bundesstraße unterwegs, erlaubt waren 100km/h, und ich bin ca. 40 km/h zu schnell gefahren. Auf einmal sehe ich in meinem Rückspiegel die Polizei, welche zügig hinter mir her fuhr. Dachte erst, sie würden mich rauswinken, aber pustekuchen, sie überholten mich, und fuhren die nächste Ausfahrt ab, wahrscheinlich hatten sie sich in einem Einsatz befunden.

Daher frage ich mich, ob ich was zu befürchten habe,z.B., dass sie sich das Kennzeichen von meinem Wagen notiert haben, und mich schriftlich anschreiben werden.

Oder hätte die Polizei mich anhalten müssen, um mich zu bestrafen? Wie wird das normalerweise gehandhabt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?