darf meinem Nachbar ,der auf der Grenze gebaut hat, das Kiesbett für Drainage und Spritzschutz auf meinem Grundstück mit 20-30cm errichten ?

1 Antwort

Falls es nur zeitweilig ist, sollte er Dich vorher fragen.

Falls es für immer ist: Nein! Das heisst, er muss mit Dir sprechen und evtl. verhandelen!

Mein Nachbar hat auf seinem Grundstück auf die Grenze zu meinem einen Schuppen gebaut, darf er das?

Mein Nachbar hat auf seinem Grundstück einen Schuppen gebaut, welcher aber genau auf der Grundstücksgrenze zu meinem Grundstück gebaut wurde. Darf er das ohne meine Erlaubnis? Kann ich ihn auffordern den Schuppen „umzusetzen“? Er hat mit mir nicht einmalüber sein Vorhaben gesprochen. Gibt es da nicht einen Mindestabstand den er einhalten muss? Wie sieht das weiterhin aus wenn er diesen Schuppen mal pflegen ( streichen) oder reparieren muss, muss ich ihn dann auf mein Grundstück lassen? Das Regenwasser wird auch einfach auf mein Grundstück abgeleitet.

...zur Frage

Mein neuer Nachbar will das ich meine Hecke entferne. Muss ich das?

Ich wohne in Rheinland-Pfalz in der Eifel. Hier habe ich ein Grundstück gekauft und vor 15 Jahre gebaut. Das Baugrundstück linker Hand von mir ist noch Bauland. Dieses Bauland gehört meinem Nachbar rechter Hand. Zu dem Grundstück linker Hand haben mein Nachbar und ich dann vor ca. 12 Jahren eine Hecke auf die Grenze gepflanzt. Nun hat mein Nachbar das Grundstück verkauft. Der neue Besitzer will jetzt bauen und will die Hecke entfernen. Darf er das? Die Hecke dient mir nach den Jahren jetzt auch super als Windschutz.

...zur Frage

Nachbar hat ein Carpot vor 10 Jahren 1m von Grenze gebaut. 12 m lang , 3 , 30 m hoch. Kann ich dageg

Nachbar hat ein Carpot vor 10 Jahren 1m von Grenze gebaut. 12 m lang , 3 , 30 m hoch. Kann ich dagegen noch vorgehen, habe das Grundstück erst gekauft. Eine schriftlich Genehmigung der Vorbesitzerin gibt es nicht.

...zur Frage

Darf man kleine Lavasteine als Drainage für die Blumenerde verwenden?

Hallo, ist es erlaubt kleine Lavasteine in die Blumenerde unterzumischen bzw. darf man sie als Drainage verwenden?

...zur Frage

Zwei Redon-Drainagen 7 Tage nach Rücken-OP gezogen - Schlauch gefüllt mit schwarzer Wundflüssigkeit - normal oder Infektion?

Hallo Leute,

hatte ein Hämatom im Bereich meines Steißbeins. Heute wurden die Drainagen gezogen. Der Teil der Schläuche, der im Rücken war, war gefüllt mit schwarzer Wundflüssigkeit oder Geweberesten. Habe mir erst nichts dabei gedacht. Doch hinterher ist mir der Blick des Arztes und der Krankenschwester verdächtig vorgekommen. Besteht möglicherweise die Gefahr einer Infektion oder ist das normal?

...zur Frage

Darf mein Nachbar min Grundstück betreten und ein Carport entfernen welches er gebaut hat?

Mein Nachbar (Onkel) und ich wohnen auf einem großen Hof welcher mir gehör. Er hat vor Jahren mal ein Carport errichten (auf meinem Grundstück) und will diesen jetzt abreißen da er sich ein anderes Grundstück gekauft hat. Darf er auf mein Grundstück und diese Überdachung abbauen? Auch wenn er eine Rechnung vorlegen kann, dass er dies bezahlt hat? Wir können nicht mit ihm sprechen, da er sofort ausfällig wird. Gibt es nicht ein Gesetzt welches ihm Untesagt seinen Eigentum von minem Grundstück zu entfernen. Wir haben das Teil 14 Jahre gemeinsam genutzt und jetzt will er es abreißen und mitnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?