Darf meine Vermieterin in mein zimmer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ohne deine ausdrückliche Zustimmung darf SIE nicht einfach in dein Zimmer platzen; das wäre schon Hausfriedensbruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
15.07.2016, 16:07

okay, danke weil bin bloß zeitweise da. Also sie geht nicht in mein zimmer wenn ich da bin. Aber habe die Vermutung das sie in mein Zimmer geht wenn ich nicht da bin.

0

Vielleicht hatte sie gehofft, dich bei irgendwas zu erwischen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
15.07.2016, 16:05

nein, ich bin nähmlich nur zeitweise da, ich will nicht das sie in meiner zimmer geht oder irgendwas reinstellt o.ä.

0

Auch für "normale" Schlösser in Zimmertüren gibt es Schließsperren oder /
und Einbausicherungen. Bau sowas ein und du hast Ruhe. Das ist dein
gutes Recht, du bist als Mieter des Zimmers sein Besitzer und hast dafür
das Hausrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf sie nicht. Das muß nicht extra im Vertrag stehen. Das steht im Grundgesetz und das reicht.

Hast Du keine Möglichkeit das Zimmer abzuschließen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
15.07.2016, 16:33

ich kann so einen 0815 schlüssel nachkaufen, sie aber auch. Und extra schloss einbauen darf ich auch nicht oder? Ich meine es ist ein Zimmer in einer Wohnung, da sind normalerweise 0815 schlösser. Darf ich das umbauen?

0

Würdest du wahrscheinlich eh nicht bemerken, wenn sie mal drin wäre - du bist ja nur zeitweise da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerPM
15.07.2016, 16:15

naja, wenn meine sachen anders liegen als ich gegangen bin ist das merkwürdig. Und das nicht nur ein mal. Z.b. die decke von meinem Bett, das fenster ist plötzlich offen usw. Geister sind das bestimmt nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?