Darf meine Tochter fast 13 Jahre alt - alleine mit Freundinnen in einen kleinen Freizeitpark?

6 Antworten

Das kommt auf den Park an. Manche Parks verbieten es bis zu einem bestimmten alter dass ihn Kinder ohne Aufsichtsperson betreten. Auch das alter das die Parks festsetztn ist von Park zu Park verschieden. WEnn sie in einen solchen wollen für das sie das alter noch nicht haben kannst du nichts machen. Ansonsten spricht in diesem Alter aber eigentlich nichts dagegen. Ob die Parks so eine Altersbegrenzung haben findest du auf den entsprechenden Parkseite unter den AGB.

Grundsätzlich würde ich es auch so sehen, dass ein 13-jähriges Mädchen allein mit Freundinnen in einen Freizeitpark darf. Wenn die Park-Leitung es niht gern sieht, sogar untersagt, dass Kinder ohne Begleitung Erwachsener hinein dürfen, wird das auch seinen Grund haben. Da kann man dann nichts machen. Auch Eintritt zahlen und wieder gehen wird nicht richtig sein, denn die Kids sollen den Park ja offensichtlich nur in Begleitung Erwachsener besuchen.

Die Kinder sind 13 und auch in Gruppe noch...........Kinder dürfen nicht ohne Aufsichtsperson dort ganz allein sein - denn die Aufsichtspflicht haben immer die Eltern o. ä....., denke daran - auch wenn die Kinder noch so cool tun und denken, es geht gut. man muss nicht gleich and die Negativbeispiele mit Unfällen usw. denken, aber wie willst du die Kinder oder deines kontrollieren? Sei hat noch nicht den Überblick und die natürliche Gefahrenabwehr wie wir und wo willst du dein Kind suchen, wenn etwas ist? Auch ein Handy ist schnell ausgeschaltet....... Also organisiere etwas um, vielleicht geht da was mit minimaler Kontrolle zu machen....Viel Glück!

Wenn du ihre Freunde kennst und ihnen vertraust, denke ich mir, das sollte doch drinliegen. Wenn alle auf einander aufpassen und sie zusammen bleiben, sehe ich eigentlich keine Probleme. Irgendwann, müssen sie ja auch lernen, verantwortung für sich zu übernehmen. entscheidend dabei ist, ob du deiner Tochter vertrauen kanst. Sonyl

Ich vertraue meiner Tochter, die Freunde kenne ich auch alle, aber die Freizeitparkmitarbeiter lassen die Kinder ohne Erwachsenenbegleitung nicht in den Park, in den Geschäfts(Park)bedingungen steht nicht, dass sie nicht alleine in den Park dürfen. Ich habe natürlich keine Lust Eintritt zu zahlen, um dann nach 5 Minuten den Park wieder zu verlassen, nur damit die Kinder reinkommen.

0
@clalu1964

Sorry,hatte ich nicht gelesen... Kids dürfen seitens des Parks gar nicht alleine..da sichern sie sich also schon ab.. Dann muss man anders organisieren..oder akzeptieren. :-)

0

Ruf doch in dem Freizeitpark an und frage nach den Bestimmungen und wenn deine Tochter dein Vertrauen hat,steht doch einem Besuch nichts im Wege

Was möchtest Du wissen?