Darf meine Schwester NICHT sehen!

6 Antworten

Hallo, in Köln gibt es einige Al-Anon Gruppen. Das sind Selbsthilfegemeinschaften für Angehörige und Freunde von Alkoholikern. Durch die Erfahrung der anderen erkenne ich, was ich tun kann und was nichts bringt. Geh einfach mal hin. Du kannst dort völlig anonym hingehen. Guck einfach mal bei Al-Anon.de/Gruppe-finden/gruppen-finder

Unter den von Dir geschilderten Umständen verstehe ich das auch nicht. Wende Dich nochmals ans Jugendamt. Lege eine Dienstaufsichts-beschwerde ein, wenn nichts passiert, also ein Schreiben an den Vorgesetzten des für Euch zuständigen Sachbearbeiters.

Was ist mit Deiner Mutter? Kann die Dir nicht helfen?

Wo lebt Ihr denn, Du und Dein Bruder, können die nicht anstreben, dass Eure Schwester auch dahin kommt?

Da fehlen noch ein paar Infos...

Meine Mama lebt in München für sich....kann mir nicht helfen.

Mein Vater bei Leipzig...

Ich bei Köln... Ich wohne alleine. Mein Bruder ist 3 und wohnt bei meinem Vater seiner Ex (also die mutter) MeinVater siene Ex würde meine Schwester sofort nehmen! Ich auch! Meine Wohnung ist groß genug :)

1
@Sis1011

Dann geh doch mal zum Jugendamt und erkundige Dich, unter welchen Voraussetzungen Du Deine Schwester zu Dir nehmen kannst.

Vielleicht brauchst Du auch einen Anwalt, um Deine Rechte durchzusetzen (bzw. die Deiner Schwester).

2
@Bambi1964

Das Problem ist so ein bisschen... das ich einen richtigen Plan brauche. AUch wenn sich das jetzt doof anhört, aber ich kann nicht so stück für stück machen. mein vater findet immer ein weg weg. Vorallem als das mit meiner Mutter war ist er mit mir und meiner Schwater ins Ausland nach Kanada abgehauen und ich habe angst das das wieder passiert

1
@Sis1011

Logisch brauchst Du einen Plan. Aber schaffst Du das allein? Vielleicht kann Dir irgendjemand helfen, Deine Stiefmutter vielleicht? Also jemand, der Deinen Herrn Vater recht gut kennt jedenfalls.

Ich drück Dir die Daumen.

1
@Bambi1964

Ja Meine Stiefmutter und seine andere ex helfen mir beide. Ich brauche halt nur mal von jemandem paar infos und bekomme von jugendamt etc. nichts+

1

Ich möchte Dir vorschlagen Dich an das Blaue Kreuz zu wenden. Das ist eine Selbsthilfegemeinschaft die sowohl für Alkoholkranke da ist als sich auch sehr stark für die Angehörigen und hier vor allen Dingen die Kinder von Alkoholkranken einsetzt. Alkoholismus ist eine Familienkrankheit. Das mag Dich erstaunen aber die Auswirkungen beeinflussen nun mal das nahe Umfeld, vor allen Dingen jene Menschen die emotional und gefühlsmäßig mit den Erkrankten verbunden sind. Da ist besondere Unterstützung nötig. Gerade bei den Symptomen die Deine Schwester leben muss. 

Natürlich gibt es noch weitere Selbsthilfegemeinschaften für Angehörige bzw. Kinder Alkoholkranker. Aber das Blaue Kreuz wird Dir die beste Unterstützung bieten können die Dich dann auch in die Lage versetzt so gut für Deine Schwester sorgen zu können wie Du möchtest. :)))

Und, natürlich, der Weg hin zur nächsten Beratungsstelle der Landesstelle für Suchterkrankungen in Deinem Bundesland macht auch viel Sinn. Auch da kannst Du manche Unterstützung erwarten. 

Und dann mag diese Seite für Dich womöglich nützlich sein können: https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Darf sich eine 12 Jährige weigern zu ihrem Papa zu gehen solange die Mutter in der Klapse ist wenn sie nachweislich durch die Mutter aufgehetzt wurde?

Meine Mutter hat sich um einenn Platz in der Klapse wegen Hass und Eifersuchtsproblemen beworben. Sie hat meiner Schwester über Monaten eingeredet mein Vater wäre böse und jetzt mag meine Schwester ihn nicht mehr. Sie hat es auch bei mir versucht aber ich habe das nicht zugelassen. Ich bin gestern abhauen und zu meinem Papa umgezogen. Wenn der Platz in der Klapse frei soll meine Schwester auch zu meinem Papa aber sie weigert sich. Sie kann kaum alleine zuhause bleiben der neue von meiner Mutter ist LKW Fahrer und tagelang weg. Können wir sie mit dem Jugendamt zwingen ? Wir können beweisen dass sie manipuliert ist

...zur Frage

Wie 10 Jährige Schwester zu Kontakt mit Vater zwingen?

Ich (13) und mein Bruder (12) wollen erreichen dass nicht länger nur den Lügen glaubt die meine Mutter über meinen Vater erzählt hat. Nach einem Jahr vor Gericht hat mein Vater es geschafft dass wir jede Woche 3 Tage bei ihm sein dürfen aber sie weigert sich jedes mal mitzukommen und muss dann auch nicht weil Richter oder Jugendamt irgendwas gesagt haben dass das nicht gegen den Willen der Kinder geht keine Ahnung ich versteh diesen Rechtskram nicht ganz. Deswegen wollen wir sie unter Druck setzen dass sie wenigstens alle 2 Wochen mal mitkommt aber sie ist stur und zickig und will sich einfach nicht beugen obwohl wir doch die älteren und reiferen sind. Sie will nicht kapieren wie sehr sie meinem und auch ihrem Papa damit weh tut

...zur Frage

Habe eine Frage zu Beerdigungskosten!?

Mein Vater wurde schon beerdigt von meinem Bruder, ohne Daß ich und meine Schwester das wußten, da wir ja kein Kontakt zu meinem Bruder und meinem Vater hatten. Meine Schwester und ich bekommen eine volle EU-Rente und haben keine sonstigen Einkünfte und Ersparnisse. Bei meinem Bruder, wie es finanziell steht, weiß ich nicht. Jetzt müssen sicherlich alle Kinder zahlen, obwohl mein Bruder eine üppige Beerdigung, OHNE unseres dazutun und Wissens, in Auftrag gestellt hat. Müssen wir uns das tatsächlich gefallen lassen und zahlen?

...zur Frage

Habe ich geerbt?

Mein Onkel ist 07/2014 kinderlos verstorben. Mein Vater ( sein Bruder ) ist ebenfalls verstorben.Meine Tante (seine Schwester,kein Kontakt ) lebt im Heim. Zu meinem Cousin habe ich ebenfalls keinen Kontakt. Wie und wo erfahre ich, ob ich geerbt habe.

...zur Frage

Meine Schwester macht alles kaputt, weil Mama sie aufgestachelt hat. Wegen ihr hat Papa bald Ärger mit dem Jugendamt ich hasse meine Mama und sie - was tun?

Meine Eltern haben sich vor 1 Jahr getrennt und hassen sich und ich mein Bruder und meine Schwester haben ein Jahr bei unsere Mama gewont und unsere Mama uns immer erzählt Papa ist böse und Papa tut schlimme Sachen und ganz viele schlimme Lügen über Papa aber ich und mein Bruder haben Mama nicht geglaubt, weil Mama eine Pychohose hat und Papa schlecht macht wo sie kann Seit wir seit dieses Woche wieder bei Papa wohnen pissst sie sich Nachts und versteckt sich nach der Schule in der Ecke von ihrem Zimmer und in der Schule erzählt sie sie hat Angst das Papa sie umbringt und jetzt will die Lehrerin das Jugentamt zu uns schicken. Ich und mein Bruder haben Angst wegen ihr zu ein Heim zu kommen und ich hab ihr gesagt wenn sie nicht aufhört hau ich sie aber sie hört einfach nicht auf damit und heult nur

Ich bin 13 und sie ist 10

ICH HASSE SIE, ICH KANN DOCH NICHTS DAFÜR DAS MEINE MUTTER LABERT UND ICH WILL NICHT INS HEIM ICH WILL BEI PAPA BLEIBEN

...zur Frage

„Blöfft“ mein Vater oder hat er Recht?

Er sagt, dass ihm nichts passieren würde wenn ich ihn Anzeige... oder ihn bei dem Jugendamt melde.

Jz fragt ihr euch wie kann er nur sowas tun ein sehr schlechter Sohn aber Hey:

Es kann doch nicht normal sein, dass meine kleine sieben Jährige Schwester fast täglich heult und mit sich selbst über die Probleme redet oder ?

Sie weint so bitterlich eig möchte ich ihr immer helfen, doch meine Eltern sagen dann Ach die tut doch nur so und dann schicken sie sie dafür ins Bett.

Sie wird geschlagen sowie alle anderen auch.

Jz kommt das Problem.

Mein Vater hat nicht die Ehre das zuzugeben. Er hat sehr viel Geld sogar er sich auch Zeugen kaufen könnte.

Er hat sehr viel Geld eig müsste ich doch machtlos gegen ihn sein.

Aber naja Mißhandlung von Schutzbefohlenen ist ja strafbar...
Was wird das Jugendamt machen wenn ich das mit meiner kleinen Schwester hingehe und alles erzähle ?
Ich mag sie sehr und will nicht dass sie so wie ich endet:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?