Darf Meine mutter ohne meine Zustimmung umziehen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du stellst die falsche Frage!

Statt zu fragen "darf sie" und zu implizieren "wie kann ich sie zwingen, hier zu bleiben", solltest du mit ihr gemeinsam Alternativen suchen. Wohnen bei Verwandten oder großzügigen Eltern von Freunden. Schulwechsel ins Internet usw. Oder halt mit umziehen, aber regelmäßig an den Wochenenden deine Freunde besuchen.

Was bringt dir ein Kampf? Würdest du sie wirklich abhalten, auch wenn sie wichtige Gründe hätte (geringere Miete, Jobangebot etc.)?

deine Mami hat das Sorgerecht - Umgangsrecht - Unterhaltspflicht - Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich; SIE entscheidet; du must mit

hat sie denn gute gründe für den umzug?

von hamburg bis thüringen ist zwar ein gutes stück, aber deine freunde wirst du trotzdem noch oft besuchen können. überleg dir einfach mal, ob du wirklich so sehr am hier-und-jetzt hängst, oder ob du vielleicht einfach nur angst vor dem neuen hast was auf dich zu käme. es könnte ja auch eine chance sein noch mehr tolle freunde zu finden.

ansonsten wäre die einzige möglichkeit, dass du bei verwandten in hamburg bleibst. dafür reicht es, wenn deine mutter es erlaubt.

Was möchtest Du wissen?