Darf meine Mutter mir mein Handy abnehmen, nur damit ich nicht mehr mit meinem Freund schreiben kann und kein Kontakt mehr zu ihm habe (Ich bin 13)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da dein Mutter das Handy höchstwahrscheinlich gekauft hat und auch für die Kosten aufkommt, kann sie es dir vollkommen unbegründet weg nehmen.

Übrigens höchst seltsam. Ein 18-Jähriger der sich an ein 13-jähriges Mädchen heran macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf sie. Eventuell solltest du mit deiner Mutter sprechen, sie hat wahrscheinlich Bedenken wegen des großen Altersunterschiedes zwischen dir und deinem Freund. Meine Tochter ist 14 Jahre und wenn sie mit einem 18 jährigen Freund ankäme würde ich SEHR misstrauisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist deine Mutter und somit ist Ihr Wort Befehl! Hast du schon mal mit deiner Mutter darüber gesprochen ganz sachlich und neutral? Vllt hat deine Mütter auch einen guten Grund dafür? Ich mein der Altersunterschied ist ja nicht unerheblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cjan1997
20.11.2015, 18:01

Sie mag meinen Freund nur nicht und deswegen will sie den Kontakt verbieten... Er ist immer nett gewesen und nichts "böses" getan was ihr einen Anlass dazu geben würde... Mein Vater droht ihm und reden kann man mit den beiden auch nicht.

0
Kommentar von thel3est
20.11.2015, 18:07

Leider kann man das von extern sehr schwer beurteilen. Für mich hören die "Argumente" schon berechtig an. Ich meine er ist 18 und junge Männer haben halt nur wenig im Kopf. Wenn deine Eltern nein sagen kannst du nur mit ihnen sachlich reden. Streiten hilft nicht. Versuche erwachsen zu sein und versuche es auch aus einen anderen Blickwinkel zu betrachten.

0

eigentlich darf er laut Gesetz noch nichtmal mit dir zusammen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter fragt sich vermutlich, was ein dem Gesetz nach Erwachsener von einem Kind will. Vielleicht hat er pädophile Neigungen, schafft es nicht, eine in seinem Alter zu bekommen oder hofft darauf, ein Kind leichter vera...en zu können als eine Gleichaltrige...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf sie. Und ich als Mutter würde so eine Beziehung auch nicht billigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cjan1997
20.11.2015, 18:03

Das ist ja alles schön und gut... Aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was alle dagegen haben... Warum verbietet ihr das alle

0

Deine Mutter trägt die volle Verantwortung für dich und daher darf sie das nicht nur, sie muß es sogar. Dein Freund handelt mit seinen 18 Jahren sehr Verantwortungslos, wenn er  sich dem widersetzt, denn mit 13 Jahren bist du noch ein Kind, auch wenn du es nicht wahrhaben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?