Darf meine Mutter mir mein Geld wegnehmen?

19 Antworten

Klar kann sie. Halt dich an die Regeln, dann musst du nicht zahlen. Versuch trotzdem mit deiner Ma einen Kompromiss zu finden. Frag sie ob du anstatt 10 Euro eine Woche den Abwasch machen kannst als strafe fürs Türen knallen. Dann behälst du dein Geld, und deine Ma gewinnt ein wenig mehr Freizeit. Wenn sie darauf einsteigt musst du dich aber als sehr zuverlässig erweisen und deine "Strafe" machen und zwar ohne Diskussionen. Lehnt sie es ab ist es ihr gutes Recht und du solltest es so hinnehmen. Sie liebt dich und will bestimmt nur das beste für dich! LG

Du solltest mal klären ob sie überhaupt weiß das sie dir auch selbstverdientes Geld wegnimmt. Wenn sie das nicht weiß bekommt sie bestimmt auch kein schlechtes Gewissen da sie denkt sie nimmt dir nur Geld weg das ja ursprünglich von ihr kam. Oder du sagst einfach du hast gar kein Geld mehr :)

Rechtlich gesehen hat deine Mutter Recht - sie bestimmt die Regeln. Ist nicht schön, aber verklagen kannst du sie z. B. deshalb nicht.

Dürfen Eltern das mit mir machen?

Meine Eltern wollen mir das Taschengeld streichen , Handy wegnehmen und mir unbestimmten Hausarrest geben, nur weil ich kaum mit ihnen rede, ist das berechtigt? Ich rede halt nicht gerne. Und sie nerven mich einfach andauernd..

...zur Frage

Meine Mutter nimmt mir mein Taschengeld weg. Darf sie das?

Meine Mutter gibt mir für eine Woche kein Taschengeld. Ohne Taschengeld kommt man mit 13 Jahren nur schwer aus. Darf mein Mutter das überhaupt.?!

...zur Frage

Ist Hausarrest richtig?

Was haltet ihr von Hausarrest als Bestrafungsmethode?

...zur Frage

Schulbücher als Strafarbeit in Schönschrift abschreiben?

Hallo zusammen

unsere beiden Töchter sind 12 und 13 beide bekommen von uns als Strafarbeiten Aufgaben wie zb das Deutschbuch in Lateinischer Ausgangsschrift abschreiben in Schulhefte mit der Lineatur 2 aus der Grundschule. Ich wollte mal Fragen ob es in Deutschland auch andere Eltern gibt die seulche oder ähnliche Strafen verwenden.

Gruß Christiane Lauerer

...zur Frage

Kann meine Mutter mir mein eigenverdientes Geld wegnehmen?

Moin Liebe User Ich hab ein ehctes Problem :( Immoment läuft es mit meiner Mutter nicht so gut.... Ich habe ein eigenes Jugendkonto bei der Sparkasse, das auch auf meinem Namen läuft. Auf diesem Konto ist nur mein eigen verdientes Geld, das ich durch Schiedsrichterrei verdiene. Weil sie meint ich gebe davon zu viel aus, möchte sie mir nun so das Konto sperren, das sie nur noch zugriff darauf hat. Also sie will über mein egen verdientes Geld bestimmen. Darf sie das überhaupt? Immerhin ist es mein Geld. Bei Taschengeld etc. könnte ich das ja noch verstehen..aber bei meinem?? Und das Konto läuft ja auf meinem Namen...Geht das? kann sie mir das echt sperren und darübe rentscheiden?... Bitte helft mir..und sagt mir wie es rechtlich aussieht...vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Darf Mutter Bank Karte wegnehmen?

Darf meine Mutter mir meine Bank karte wegnehmen ohne mein Einverständnis? Sie benutzt nicht mein Geld aber sie will nicht das ich die Karte habe, weil sie glaubt ich könne mit ihr nicht umgehen...

Aber es ist doch mein Geld was ich verdiene und darf daher doch selbst bestimmen was ich damit mache...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?