Darf meine Mutter mir Geld wegnehmen Ich bin 15?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was macht sie denn mit dem Geld? Darüber schweigst du dich leider aus.

Sie darf es vorsorglich für dich anlegen und auch vorsorglich zu Deinem Wohl ausgeben. 

Sie darf es jedoch nicht für deinen täglichen Bedarf oder gar für ihre Bedürfnisse verwenden.

Und mal ehrlich, was würde dir ein Paragraph bringen? Willst du damit vor deiner Mutter rumwedeln und ihr damit klarmachen, dass sie das nicht darf? Würdest du sie deswegen etwa verklagen? Und was würdest du machen, wenn sie dann im Gegenzug die gesetzlichen Grenzen genau zieht? Denk dabei mal an Taschengeld, Handy und Co. 

Ich denke, hier ist gesunder Menschenverstand gefragt und nicht sture Rechthaberei. 

ProModz 05.01.2017, 19:17

Sie sagt mir immer wenn du das und das machst kriegst du es. Z.b hat sie gesagt wenn ich das für sie mache krieg ich mein Geld(Einkaufen,Pet Flaschen entsorgen, etwas bei der Gemeinde abholen) habe alles erledigt danach meinte sie sieg gibt es mir erst wenn ich das mache und immer so weiter :( nein aber ich möchte mein Geld wiederhaben es handelt sich um 240€ und nicht 150€ was schon eine Menge Geld ist ;(

0
Interesierter 05.01.2017, 19:20
@ProModz

Wie gesagt, solange sie es nicht für ihre eigenen Bedürfnisse ausgibt, sondern treuhändisch für dich verwaltet, kannst du nichts machen. 

Es ist zwar dein Eigentum, aber sie kann zu deinem Wohl darüber verfügen. Im Übrigen könnte sie jedem Kaufvertrag, den du abschliesst, widersprechen. Im Endeffekt könntest du ohne ihre Zustimmung mit dem Geld nur irgendwelche Kleinigkeiten kaufen. 

0

Deine Mutter hat das Sorgerecht. Sie darf auch über dich haushalten. So unfair es auch ist. Kommst du an Geld ist sie Befugt darüber zu entscheiden wie es eingesetzt wird. 

Hallo,

hier hast du die Antwort, steht alles gut beschrieben.

https://www.anwalt.de/rechtstipps/duerfen-eltern-das-vermoegen-ihres-kindes-ausgeben_087700.html


Siehe : 


Eltern sind nach § 1642 BGB dazu verpflichtet, das Vermögen ihrer Kinder zu bewahren. Sie dürfen es also nicht einfach für persönliche Zwecke ausgeben oder damit Aufwendungen für das Kind tätigen, zu denen sie als Unterhaltspflichtige ohnehin verpflichtet sind. Es ist daher grundsätzlich unzulässig, mit dem Vermögen der Kinder etwas zu kaufen.

Einziehen kann Sie es ja aber ausgeben nicht.

ich hoffe ich konnte dir helfen 

Sie darf es dir weg nehmen da sie deine Mutter bzw. Erziehungsberechtigte ist. Es gibt sicherlich auch rechtliche Grundlagen aber lass es mal unter erzieherische Maßnahme durchgehen, Gründe sind hierbei wirklich egal. Ob es im Endeffekt gerechtfertigt ist oder total übertrieben, dass steht auf einem anderen Blatt. Bestimmt hat sie ihre Gründe.

Was du bisher nicht gesagt hast: Was würdest du mit diesem Geld machen? Vielleicht will deine Mutter nicht, dass du gewisse Dinge mit diesem Geld anstellst und beugt so vor. Ihr scheint ja gerade nicht sonderlich gut miteinander klarzukommen ;-)

Ich kann mit den bisherigen Antworten nicht einig gehen, denn das was deine Mutter getan ist Diebstahl und dafür würde ich sie auch anzeigen.

ProModz 05.01.2017, 19:11

Steht das irgendwo geschrieben? Meine Mutter streitet alles ab
Danke für deine Antwort :-)

0
Interesierter 05.01.2017, 19:16

Diebstahl wäre es nur, wenn sie es für sich selbst verwenden würde. Legt sie es für den FS auf ein Sparbuch, ist das Vorsorge. 

Die eigene Mutter anzeigen? Denk mal darüber nach, wozu du hier rätst. Bist du dir im Klaren, welche Maßnahmen die Mutter ergreifen könnte, ohne einen Rechtsbruch damit zu begehen. Das würde für den FS sicherlich nicht angenehm. 

1
ProModz 05.01.2017, 19:19

Nein ich zeige meine Mutter auf keinen Fall an aber ich wollte einfach mal wissen ob das berechtigt ist oder nicht:)

0
danitom 05.01.2017, 19:33
@ProModz

Du könntest dich aber bei der Polizei - besser vielleicht noch beim Jugendamt - schlau machen. Sage dort, dass es wirklich dein Geld ist und dieses geschenkt bekommen hast, aber nicht von ihr und was du dagegen machen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?