Darf meine Mutter mich zur einer Klinik schicken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sag mal, wieviel du wiegst! Aus der sicht deiner Mutter isst du vielleicht einfach zu wenig! Für Magersüchtige ist das, was normale Menschen essen, ja schon Mästen!
und falls du Übergewichtig bist, nehmen die dich da eh nicht... falls du also nicht lügst, hast du nichts zu befürchten... dann kommst du eher in eine abnehm Klinik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass du magersüchtig bist, oder zumindest auf dem Weg dorthin. Dass dann deine Mutter darauf besteht, dass du entweder etwas isst oder in dich in ärzliche Behandlung begibst, ist doch nur zu verständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du uns nicht verrätst, wie alt, wie groß und wie schwer du bist, kann hier niemand deine Frage wirklich beantworten.

Solltest du minderjährig und untergewichtig sein und die Nahrungsaufnahme verweigern, darf deine Mutter dich in eine Klinik einweisen lassen, auch gegen deinen Willen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf sie selbstverständlich, sie hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht, solange du minderjährig bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du minderjährig? 

Nun ja, sie darf, würde ich sagen. Jedoch bringt eine Klinik wenig, wenn man selbst nicht bereit ist, sein Leben zu ändern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das darf sie und ich vermute sie hat auch einen Grund dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß, schwer und alt bist du den? Ohne diese Angaben kann man das nicht beantworten. In eine Klinik kommt man nicht ohne Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darf sie das. Iss lieber, Magersucht macht dich so kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sie darf dich einweisen wen du noch minderjährig bist und ein risiko für deine gesundheit besteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?