Darf meine Mutter mich zur Arbeit zwingen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie kann dich nicht zwingen, aber genauso wenig kannst du sie zwingen, dir Taschengeld zu geben. Also wenn sie sieht, daß du nicht bereit bist, ein bißchen deiner Freizeit mal tätig zu werden, könnte sie daraus schließen, daß du zu gut versorgt bist und dir Taschengeld streichen oder kürzen.

Nein ich denk nicht. Ich finde Ferien sind zur erholung da und nicht zum arbeiten.

Ich lese hier dauernd Kinderarbeit. Was spricht eigentlich dagegen, dass Jugendliche sich mal ein paar Einblicke ins Arbeitsleben verschaffen? Danach werden sie nämlich total entspannt wieder in die Schule gehen können mit der Einsicht, dass Schule ganz OK ist.

Was möchtest Du wissen?