Darf meine Mutter mich in die Psychatrie schicken?

14 Antworten

Du gehst seit Ostern schon nicht mehr zur Schule...? Ein Wunder das deine Mutter nicht schon längst ein Bußgeldbescheid bekommen hat....Sie hat die Sorgfaltspflicht und muß dafür sorgen das du zur Schule gehst.Du kannst auch dafür in den Jugendarrest gesteckt werden,wenn deine Mutter nicht bereit ist für dein Schulschwenzen zu bezahlen. Es ist kein Grund nur weil du glaubst sitzen zu bleiben einfach die Schule zu schmeisen....Wie stellst du dir das vor....willst du nichts aus deinem Leben machen ? Ohne ordentlichen Abschluss wirst du kein eigenständiges Leben führen können ...Und ja deine Mutter kann dich in eine Psychatrie einweisen lassen.Deine Mutter macht sich sicherlich große Sorgen um dich und will das dir geholfen wird....

Jaa, sie will doch auch nur das beste für dich..sinst überzeuge sie das du dort nicht hinb musst und streng dich besser an..:)

Du scheinst wirklich ein Problem zu haben, wenn du nicht mehr in die Schule gehst..

Dringend Erfahrungen gesucht mit richterlichem Beschluss bei Psychatrie-Einweisung (Notfall) bei Kindern?

Nur kurz zusammengefasst: Mein Sohn, 8,5 Jahre, ist am Freitag abend notfallmäßig in eine Kinder - und Jugendpsychatrie eingewiesen wurden. Nun wurde mir gesagt, ich muss morgen früh gleich zum Gericht und einen richterlichen Beschluss holen, dass mein Sohn dort quais gegen seinen Willen bleiben soll. Ist das richtig so?

Ich als Mutter kann ihn da aber trotzdem jederzeit rausholen? Auch wenn dieser Beschluss existiert?

Danke euch,

...zur Frage

Ich liebe mein Vater nicht?

Ich liebe mein Vater nicht. Mein Vater ist der Grund wieso es uns finanzielle gut geht. Dafür bin ich ihn dankbar, aber warst auch. Ich hab meinen Vater nicht einmal mit meinen 18 Jahren meine Meinung gesagt, weil man nicht mit ihn reden kann und er schnell laut wird, was ich bei meiner Mutter öfters höre. Er ist stur und hat sich nie bei meiner Mutter entschuldigt, wenn sie sich streiten, obwohl der Streit unnötig ist, welches mein Vater angefangen hat. Ich schenke ihn Geschenke bei Weihnachten, Geburtstag etc. , aber nicht weil ich liebe. Mein Bruder scheint denke ich mein Vater auch nicht zu lieben. Habe ihn aber nie darauf angesprochen. Ich umarme ihn nicht, sag nicht bescheid, wenn ich weg gehe, sondern gehe immer zu meiner Mutter und wenn sie nicht da ist zu meinen Bruder.

Es hört sich an, was für eine Kack Tochter ich bin. Er hat mir nie emotionale Liebe geschenkt, nur Geld. Meine Mutter hat mich zu den Menschen gemacht zu den ich jetzt bin. Sie hat mich erzogen. Mein Vater nicht wirklich, was ich gut finde, da ich denke das mein Vater es nicht hinbekommen hätte.

Ist die nicht Liebe zu meinen Vater gerechtfertigt? Er hat mich nicht misshandelt oder so.

...zur Frage

Einweisung in eine Kinderpsychatrie?

Hallo,

unzwar geht es um folgende Situation:

Ich wurde damals auf einer Schule gemobbt, bin einige Zeit lang nicht mehr hingegangen & habe die Schule gewechselt, wo mir der Anfang aber sehr schwer viel, meine Mutter hat darauf also einen Antrag auf Unterbringung in eine Kinder und Jugendpsychatrie gestellt, bei einem Psychologen, wurde anscheinend eine Art "Soziale Phobie" festgestellt. Dieser Antrag wurde allerdings beim Richter abgelehnt, nun habe ich morgen meinen zweiten Gerichtstermin, da meine Mutter mich scheinbar loswerden will oder keine Ahnung was..wahrscheinlich wird es so kommen, dass ich "Zwangs eingewiesen" werde oder keine Ahnung..wie läuft das dann ab, wenn ich mich schlecht benehme oder sonst irgendwas in der Kinder & Jugendpsychatrie, kann ich dann rausgeworfen werden, wie läuft das generell ab, wie lange sitzt man dann in so einer Anstalt, ist man alleine im Zimmer, was ist wenn ich mich gegen alles weigere was da mit mir gemacht wird..? All diese Fragen stehen mir offen, ist das eigentlich überhaupt ein Grund eingewiesen zu werden & darf meine Mutter das überhaupt, kann ich Irgendwas morgen vor Gericht dagegen noch machen..? Wie ihr vllt merkt häufen sich die Fragen..ich möchte einfach Klarheit, es wäre super Lieb wenn mir dass Irgendwer beantworten könnte, ich wäre dir/euch sehr dankbar..

...zur Frage

Termin,Tagesklinik, Mutter -.-!?

Hallo Zusammen, Da ich einige Zeit in der Schule gefehlt haben mir meine Pschologin und meine Eltern gedroht das ich in die Tagesklinik muss wenn ich nicht in die Schule gehe (wenn ich mich geweigert hätte, hätten sie mich in die Psychatrie zwangseinweisen lassen) naja ein Termin wurde zwar gemacht es hieß aber wenn ich in die Schule gehe kann man ihn ja noch absagen. So ich geh wieder in die Schule und jetzt haben wir letze Woche einen Brief bekommen das am Montag der Termin ist, ich meinte gleich zu meiner Mutter sie könne ihn absagen da ich ja wieder in die Schule gehe, sie meinte ich solle es mir doch wenigstens mal anschaun, da es mir ja vllt sogar gefallen könnte -.- und da meine Ambulante Therapie nicht wirklich funktioniert da ich erst in etwa 2 wochen wieder mit meiner Psychologin reden kann und das letze mal auch schon locker 4 wochen her ist, aber ich finde es echt mies da ausgemacht war das wenn ich in die Schule gehe der Termin abgesagt wird ! Und jetzt haltet meine Mutter sich mal wieder nicht dran ! Was soll ich jetzt tun ich mein was soll das man kann doch nicht einfach dieses versprechen brechen ich finde es einfach mies denn ich muss mich immer an alles halten aber die können das nach lust und laune tun ! Besonders hieß es wenn ich nicht in die Schule gehe und den Termin nicht warnehme würden sie mich in die Psychatrie zwangseinweisen lassen. Ich hab angst das sie mich trotz das ich in die Schule gehe mich zwangseinweisen lassen ! Das können sie doch nicht machen ! -.- Und ich bin eigentlich froh wenn ich nicht zu der Psychologin muss denn sie is mir unsympatisch -.- und ich werde ja auch zu der Therapie gezwungen -.- Naja können sie mich wirklich zwangseinweisen lassen nur wenn ich diesen Termin nicht warnehme ?? Ich verletze mich seid einigen Jahren selbst deshalb "mache ich" auch diese Therapie.

Lg Amelie

...zur Frage

meine mutter glaubt mir nicht dass ich krank bin :o

Ich habe zur zeit praktikum doch seit gestern gehts mir echt nicht gut. Meine mutter glaubt mir das aber nicht und will mir keine entschuldigung schreiben aber ich will auch nicht unentschuldigt fehlen. Sie hat sogar damit gedroht, mir den kontakt zu meinem freund zu verbieten wenn ich nicht gehe! Was soll ich jetzt machen !? :(

...zur Frage

Darf Mutter Bank Karte wegnehmen?

Darf meine Mutter mir meine Bank karte wegnehmen ohne mein Einverständnis? Sie benutzt nicht mein Geld aber sie will nicht das ich die Karte habe, weil sie glaubt ich könne mit ihr nicht umgehen...

Aber es ist doch mein Geld was ich verdiene und darf daher doch selbst bestimmen was ich damit mache...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?