Darf meine Mutter mein Erbe ohne mein Wissen für sich ausgeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein.

Falls der Wert des Erben mehr als 15000€ beträgt wäre ein Vermögensverzeichnis anzulegen gewesen und beim Familiengericht einzureichen. §1640 BGB.

Ich denke ja genau weis ich das nicht sie gibt mir keine auskunft


Hier besteht ein Auskunfts und Herausgabeanspruch nach §1698 BGB.

https://dejure.org/gesetze/BGB/1698.html

Natürlich können und sollten sie sich auch selbst auskunft verschaffen, z.B. beim der Kontoführenden Bank des Erblassers und im Falle von Immobilien beim Grundbuchamt.








Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf dein Erbe? Solange deine Mutter lebt kann sie mit ihrem Vermögen machen was sie will!!!

Was anderes wäre es, wenn sie dein Erbe verwaltet, von wem auch immer, dann darf sie es nicht! Das ist gesetzlich geregelt und du kannst aktiv werden und einschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klare Antwort: Nein. Näheres unter https://dejure.org/gesetze/BGB/1642.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samot48
27.04.2016, 16:59

Vielen dank, das hilft mir weiter, also muss ich zum Anwalt gehen und meine einklagen, oder so in der Art.

0

Von einem älteren Herren, den Du gepflegt hast?

Pfleger dürfen doch gar kein Erbe annehmen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es von ihr kommt schon sonst nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher kommt das Erbe? Verstorbener Vater? Wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samot48
27.04.2016, 16:50

Das Geld kommt von einem Alten Herrn den ich 3 Jahre gepflegt habe, bin nicht verwannt mit ihm. jetzt bin ich 21 und möchte mein geld

0

Was möchtest Du wissen?