Darf meine Mutter entscheiden wann ich raus gehen darf und wohin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange du noch keine 18 bist darf sie das. Wenn du allerdings hoffst ab 18 Narrenfreiheit hast, so muss ich dich da auch enttäuschen, denn dann tritt die "solange du deine Füße unter meinen Tisxh streckst" Klausel in Kraft. Wer zahlt schafft an. Du musst dann zwar nicht machen was deine Eltern wollen, wenn du 18 bist, aber das bedeutet nicht, dass deine Eltern dir nicht alle Privilegien und Zuwendungen streichen können, wenn du nicht machst was sie sagen. Wirklich frei in deinen Entscheidungen bist du erst, wenn du eine eigene Wohnung hast, die du selbst finanzierst.

JA, wenn du noch minderjährig bist, hat sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Sie darf also entscheiden, wann du dich wo aufhältst...

Solange du minderjährig bist hat sie das Aufenthalts Bestimmungsrecht. Solange sie dich nicht ein sperrt darf sie das entscheiden. Sobald du 18 bist darfst du es selbst entscheiden. Wobei ich finde das 17 ein alter ist, in dem du das schon weitestgehend selbst entscheiden solltest.

Was möchtest Du wissen?