Darf meine Mutter bestimmen, wie lang meine Haare sind?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Als ich darauf antwortete, dass sie das nicht bestimmen kann, meinte sie, dass sie das schon kann...

So weit geht die Entscheidungsgewalt von Eltern garantiert nicht.

vor ca. einem Jahr meinte sie (das war kein Scherz), dass sie wenn ich meine Haare nicht schneiden lasse, sie die Haare einfach schneidet während ich schlafe...Ist das erlaubt?

das würde schon einer "Körperverletzung" gleichkommen.

ich möchte sowieso nächste Woche zum Friseur gehen und meine Spitzen schneiden lassen.

da solltest Du Dich vorher einmal nach dem Preis erkundigen, denn ob der Coronaregelungen müssen derzeit zwingend zusätzlich die Haare gewaschen werden, was den Spass erheblich verteuert.

Besten Dank für's Sternchen

0

Also wenn sie das einfach im Schlaf machen würde , wäre es Köperverletzung und strafbar , da sie es gegen deinen Willen macht. Du könntest dann rechtlich dagegen vorgehen. Was ich by the way auch machen würde , auch wenn es meine Mutter wäre ! Irgendwo ist auch mal gut , du lebst immernoch in deinem Körper und keiner kann dir sagen was du damit zu machen hast , auch deine Eltern nicht !

Widerspruch: Wes Brot ich ess', des Lied ich sing. Hat schlechter Rst, der nur Probleme bringt.

0

Nein, dass darf sie nicht entscheiden, du solltest es selber entscheiden dürfen :)

Nein, sie kann dich nicht zwingen und wenn sie dir damit gedroht hat, die Haare Nachts abzuschneiden, finde ich das sehr gemein und kommt einer Körperverletzung gleich.

Ich habe auch so eine Mutter. Sie will auch dass mir meine Haare abgeschnitten werden. Ich habe allerdings noch wesentlich längere Haare. Ich werde es garantiert nicht zulassen. Es sind meine Haare und nur ich alleine entscheide darüber.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Haarpflege

Was möchtest Du wissen?