darf meine mum mir verbieten mir die augenbrauen zu zupfen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, na ja verbieten kann Sie wohl einem Mädchen was in der Pupatät ist eher wenig. Mal davon abgesehen tut das Schweine weh und du mußt dann ständig deine Brauen zupfen. Mutti soll sich mal nicht so haben. Meine Tochter ist 17 uns sag ihr mal das es noch besser kommt und das alle verbotenen sachen sowieso irgendwann passieren. sei aber immer erhrlich denn Mütter wollen nur das es ihern mädels gut geht. mußt auch Sie verstehen. Marja

eigentlich schon, du bist ja noch nicht 18, aber du bist du selbst! sprich mit deiner mutter darüber, warum sie es nicht will! sie wird ja wohl ihre gründe haben. und sag ihr, dass du dich mit gezupften augenbrauen viel wohler fühlen würdest. muss sie verstehen.

Erstens, ist Deine Mum erziehungsberechtigt, ist es denn Notwendig? Zweitens, Deine Mutter wird schon wissen warum, ich vermute, Du willst es nur machen, weil es andere auch schon machen. Und wenn Du Dir wie ein Erwachsener Mensch die Augenbrauen zupfen willst, dann setze Dich mit Deiner Mutti hin und rede mit ihr wie ein Erwachsener. Der Erwachsene, hört sich nämlich, dass für und das dagegen an und dann wägt es ab. Du scheinst mir nur bockig zu sein, Du denkst nicht über die Argumente Deiner Mutter nach. Du fängst jetzt schon an, Dir das Leben schwer zu machen. Denke doch heute Abend im Bett einmal drüber nach, Du bist 12 und streitest Dich mit Deiner Mutter, wegen ein paar Freundinnen, die sich schon die Augenbrauen zupfen dürfen. Dafür, dürfen die auch ein paar Jahre früher ran und sich die Dinger jeden Monat zupfen, ist doch wie beim Rasieren, oder? Mein Rat, warte damit noch ein paar Jahre.

Sie darf es, aber das wird dir sowieso egal sein!

Was möchtest Du wissen?