Darf meine mum mir verbieten mich mit meinen freunden zu treffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja Eltern dürfen ihren Kindern Kontakte verbieten, von denen sie annehmen, dass sie ihren Kindern schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf sie und muss sie gegebenenfalls sogar, dazu ist sie verpflichtet. Sie ist deine Erziehungsberechtigte.

Wenn du damit nicht einverstanden bist, gibt es den legalen Weg über das Jugendamt. Dieses Fass würde ich aber nicht aufmachen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verstehe deinen ärger

ab gib uns doch mal mehr infos, wie alt bist du, was hast du gemacht um diese reaktion deiner mutter zu bekommen

kann sein, dass deine mutter irgendwie recht hat, kann aber auch sein dass sie es überzieht

ohne genaues zu wissen kann dir keiner wirklich was richtiges raten oder das verhalten von dir oder deiner mutter bewerten

wärst du 12 und deine freunde hätten dir drogen gegeben, würden wohl alle mütter dir den umgang verbieten

bist du 15 und deine mutter reagiert so weil deine freunde dir die Bravo zum lesen gegeben haben, wären fast alle auf deiner seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jumper121 26.11.2015, 23:39

Ich bin 16 und habe mich um eine andere sache mit Ihr gestritten (hatte nichst mit meinen freunden zutun) Und weil sie wütend war hat sie gesagt,dass ich kein kontakt mehr haben darf,was ich echt nicht verstehen kann weil meine freunde nett und höfflich sind

0
tom691 26.11.2015, 23:46
@jumper121

dann wird deine mutter dich strafen wollen und nimmt den besuchsverbot weil sie weiß das deine freunde dir was bedeuten

ich würds nicht überbewerten, rede mit deiner mutter und erkläre ihr dass deine freunde dir wichtig sind, deine mutter wird dich nicht einsperren können, weil du sicher auch schule hast und sie nicht dabei sein wird

versuche deine mutter zu verstehen, du bist 16 wirst flügge und sicher sind die erwachsenen uncool und verderben einem alles, nur bin ich mir auch sicher dass deine mutter das nicht aus bosheit tut, sondern dich nur schützen will


viele mütter haben selbst als kinder viel mist gebaut, werden es nie zugeben und versuchen ihre eigenen töchter grad vor sowas zu schützen(auch das geben sie fast nie offen zu)


warte bis deine mutter sich wieder beruhigt hat und rede mit ihr, du bist 16 und sicher in einigen jahren nicht mehr so unter dem einfluss der mutter, genieße die zeit und versuche sie mehr zu verstehen, eltern werden oft strengen jeh älter die kinder werden,w eil sie wissen dass nicht mehr viel zeit bleibt ehe die kinder das haus verlassen und auf eigenen beinen stehen und sie fast gar keinen einfluss mehr haben

0

Wenn du entsprechend jung bist, dann darf deine Mutter dir das verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf sie...aber eigentlich müsste sie so weit denken, dass sie damit genau das Gegenteil erreicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf sie schon, ja. Warum meint sie das denn und was denkst du darüber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jumper121 26.11.2015, 23:24

Ich weiß echt nicht warum sie sowas sagt...ohne meine freunde wäre ich nicht einmal mehr hier....die sind nett,höfflich,haben respekt vor erwachsenen und sind immer für mich da also kann ich das echt nicht verstehen

0
frdmn 26.11.2015, 23:24
@jumper121

Aber es muss doch einen Grund geben, dass sie es dir verbietet..

0

naja verbieten und kontrollieren sind verschiedene dinge!wenn sie aber der meinung ist das die freunde der falsche umgang ist...verbieten kann sie es,aber ob du es machst is was anderes!...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?