Darf meine mom mein Handy orten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die Polizei macht das nicht so einfach.

Zudem ist das Ganze technisch auch nicht so einfach möglich, wie deine Mutter das gerne hätte ...

Bau zur Not einfach die SIM-Karte und den Akku aus dem Handy, damit gehst du zu 100% sicher, nicht geortet werden zu können.

Ich gehe eher davon aus, dass deine Mutter schlicht und ergreifend blöfft und dir Märchen erzählen will, damit du das nicht machst :)

Einfach - wie bereits gesagt - SIM Karte und AKku raus, dann ist das Handy tot.

Evtl. aufpassen, falls deine Mum Zugriff auf dein Handy hat (und Apps installieren kann) - aber wenn sie das nicht hat, reicht das völlig aus.

Lg

PS: Ein genaues Orten ist sowieso nur möglich, wenn GPS aktiviert ist.

Nur durch die SIM-Karte und den Mobilfunkmasten in denen du eingeloggt bist kann man den ungefähren Bereich orten - der evtl. ne Genauigkeit von 100-200 Metern aufweist.

Wie schon gesagt, so einfach funktioniert das nicht.

0

P.s Kommentare das ich ja noch 13 bin um um 10 in Bett gehöre könnt ihr gerne für euch behalten ;)

Sorry, aber ganz so leicht ist das nicht. Allein an dem zitierten Satz erkenne ich ganz eindeutig, dass du die Reife zur Einsicht einfach noch nicht hast.

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich werde dir keine Moralpredigt halten, was du machst und wann du es machst, tangiert mich nicht, aber gesetzlich betrachtet bist du noch immer ein Kind. Wann du ins Bett gehörst, bestimmen deine Eltern, und wenn sie 22 Uhr festsetzen, ist das so.

Mein Tipp: Versuche erst einmal, das Vertrauen deiner Mutter zu erringen, bevor du dich vor ihr versteckst. Vergiss bitte eins nicht: Deine Eltern tragen die Verantwortung für dich. Also haben sie auch ein gewisses Recht zu wissen, wo du dich gerade aufhältst.

Bevor die Polizei dein Handy ortet, wird sie dich erst einmal anrufen und fragen, ob alles in Ordnung ist. Aber du bist 13. Deine Eltern können dir Vorgaben machen, wann du zu Hause zu sein hast. Und daran mußt du dich halten! Dann sprich doch vorher mit deinen Eltern ab, wenn es mal spät wird und laß es nicht zur Gewohnheit werden. Dann haben die sicher auch kein Problem damit.

noch eine kleine Ergänzung, weil ich gerade deiner vorherigen Frage entnehmen, daß du schon mal mit der Polizei in Konflikt geraten bist wegen Drogenbesitzes. So wie ich das sehe, läuft bei dir einiges falsch. Du hörst nicht auf deine Eltern und verstößt gegen das Gesetz usw. Da kann ich schon verstehen, daß deine Eltern bei dir strengere Regeln festsetzen. Du solltest mal zeigen, daß du ein bißchen Pflicht- und Verantwortungsbewußt bist. Dazu gehört auch, zu der Uhrzeit zu Hause zu sein, die dir deine Eltern vorgeben. Dann kannst du auch wieder Vertrauen aufbauen. Dann wird es sicher auch kein Problem sein, wenn mal mit Freunden unterwegs bist und es ausnahmsweise mal später wird. Aber halte dir vor Augen. Du bist noch ein Kind!

1

Was möchtest Du wissen?