Darf meine Lehrerin mich nach 6 Wochen nachschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich musst du nachschreiben. Durch dein Praktikum und die Ferien hat sich das nur etwas hinausgezögert.

Wie kommst du darauf, dass du die Arbeit nicht scheiben musst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeutscheRaus 05.04.2016, 22:45

Wegen dem Lernstoff . Ich hab grade Ferien und bin im Urlaub.

0
schleudermaxe 05.04.2016, 22:50
@DeutscheRaus

Was denn bitte für einem Stoff? Der sollte zudem bereits zum ersten Termin sitzen, oder?

0
adabei 05.04.2016, 22:55
@DeutscheRaus

Hast du denn diese Woche auch noch Ferien? Der Stoff dürfte derselbe sein wie bei der ersten Arbeit. Ihr habt ja in der Zwischenzeit keinen neuen Stoff durchgenommen, wie ich das sehe. Ansonsten versuche deine Lehrerin zu kontaktieren. Hast du keine Email-Adresse?

1
DeutscheRaus 05.04.2016, 22:59

Ja ich könnte den Lernstoff aber nach fast 6 Wochen kann es wohl vergessen . Ich hab jetzt noch Ferien und finde es etwas absurd jetzt in den Ferien zu lernen. ( was nicht schlimm ist ) Ich hab noch genau 5 Tage Zeit um alles wieder 1A zu können . Da ich noch im Urlaub bin wird es schwerer sein alles zu lernen ohne Blätter etc.

0
adabei 05.04.2016, 23:02
@DeutscheRaus

Du wirst nicht drum rumkommen. Ein zwei Tage werden dir nach der Rückkehr aus dem Urlaub sicher zum Wiederholen noch bleiben.
Wenn man eine Arbeit verpasst hat, ist es im Übrigen nicht "absurd" in den Ferien zu lernen. Du musstest doch damit rechnen.

2

Ich !denke! in diesem Fall schon. Sie hatte ja keine Chance davor dich nachschreiben zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, leider darf sie nicht dürfen, sie muß, so jedenfalls hier bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 05.04.2016, 22:56

Sorry, habe mich verdrückt. Ich wollte eigentlich den Pfeil nach oben drücken!

0

Was möchtest Du wissen?