Darf meine Lehrerin mich nachsitzen lassen weil ich krank war?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hast du eine entschuldigung ?

wenn ja kann sie dir eigentlich nichts sagen,du warst krank..

aber das ist auch die sache..deine strafarbeit musstest du bestimmt machen weil du schon mal was vergessen hast,wärst du zu hause geblieben gleich von anfang an wäre das noch ok.aber da du ja da warst hättest du es in ihren fach legen können oer jemanden mit geben, da du das aber nicht getan hast ist das recht auf ihrer seite.!

Etwa eigenartig ist es aber schon, denn Du hättest sie

  • noch rasch im Sekretariat abgeben können, mit der Bitte, sie an die Lehrerin weiterzuleiten,
  • selbst im Lehrerzimmer vorbeibringen können, gegebenenfalls einen anderen Lehrer bitten, sie der Kollegin auf den Platz zu legen,
  • dem Fachlehrer, den Du in der Stunde, bevor Du abgeholt wurdest, hattest, mitgeben können,
  • sie einem Mitschüler geben können, mit der Bitte, sie abzuliefern.

Bei den vielen Möglichkeiten, die Du noch hattest - die Abholung erfolgte ja nicht von einer Minute auf die nächste -, kann ich verstehen, wenn der Eindruck entsteht, Du hattest die Arbeit nicht. Wenn dann möglicherweise noch hinzukommt - was Du nicht schreibst - dass, Du vielleicht genau vor der Stunde, in der Du die besagte Lehrerin hattest, gegangen bist, wird der Eindruck noch verstärkt.

Und ja, sie kann Dich die Arbeit in der Schule nacharbeiten lassen. Deine Eltern müssen vorher darüber informiert werden, damit sie wissen, wo Du bist, wenn Du nicht gleich nach dem offiziellen Unterrichtsschluss nach Hause kommst.

PatrickStarXD 24.10.2012, 19:16

Also ich hab in dem Moment garnicht dran gedacht die Arbeit abzugeben weils mir nicht gut ging und ich hätte sie in der 5. stunde abgeben müssen bin aber schon in der 2. stunde gegangen ! und einige lehrer haben sogar gesagt dass ich wirklich nicht gut aussehe und es wär besser wenn ich nach hause gehe!

0

ja, immerhin wirkt es wirklich so als hättest du sie nicht gehabt. Du hättest die Strafarbeit ja trotzem in einer Pause abgeben können, oder einem anderen Lehrer für sie mitgeben. Deine Lehrerin ist da leider im Recht, einfach da sonst viele andere Schüler das auch ausnutzen würden und auf Krank machen um sich so mehr Zeit zu verschaffen.

Nein darf sie nicht. Gib ihr einfahc die Strafarbeit und gut sollte es sein. Und auch Strafarbeiten sind nicht erlaubt. Aber Achtung: Nicht jede Zusatzarbeit ist eien Strafarbeit. Kommt ganz drauf an was du machen musstest und warum.

Ich kann nicht sagen, wie die Gesetze in Deutschland sind.- In Österreich darf es nicht zu Nachsitzen kommen.

wenn du entschuldigt warst kann sie es glaube ich nicht, aber um keinen streit vom zaun zubrechen (da ziehen meist ide schüler den kürzeren) schreib den mist

Nein, darf sie meines wissens nicht. Nimm was zum Zockn mit und du wirst das NAchsitzen überleben^^

Was möchtest Du wissen?