Darf meine Lehrerin mich aufnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Lehrerin hat sicher gut nachgedacht, als sie Dir dieses Angebot gemacht hat. Wenn das Jugendamt und die Erziehungsberechtigten zustimmen, ist das kein Problem. Der Ehemann muss natürlich auch zustimmen.

Du wirst mit Sicherheit nicht bevorzugt. Und in Mathematik gibt es ohnehin keine Zensuren nach Gutdünken.

Und wenn sie Dir bei den Hausaufgaben hilft, ist das völlig normal. Das machen Eltern ja auch, wenn sie es können.

Das einzige Problem, was ich sehe, wäre die Reaktion der Klassenkameraden. Da können ganz schön fiiese und dumme Sprüche kommen. Bestimmt gehst Du aber souverän damit um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corpsekissing
09.07.2013, 17:16

ach meine klassenkameraden sind mir 1. egal und 2. viel zu nett :D aber danke hehe ^^

0

wenn eltern und jugendamt mitspielen geht das, klar....und in meiner klasse waren damals zwillinge und die klassenlehrerin war die mutter....die wurden eher schlechter behandelt als wir und hatten es schwerer...sie wurden also nicht bevorzugt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corpsekissing
09.07.2013, 17:08

oki dankööö ^^

0

du hast größere probleme oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corpsekissing
09.07.2013, 17:08

eeh xD wie soll ich das jetzt verstehen ? haha :D

0

Was möchtest Du wissen?