Darf meine Lehrerin das ausgerechnet bei mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was ist denn dein Problem? Offensichtlich solltest du dir nur Stichworte notieren. Hast du nicht gemacht, also warst du genau so wenig vorbereitet wie die "bösen Jungs"! Statt für den "Betrugsversuch" direkt bestraft zu werden, hast du sogar noch die Chance bekommen, frei vorzutragen - und auch das abgelehnt.

Und jetzt spielst du die beleidigte Leberwurst??? Sorry, aber das ist einfach nur lächerlich.

Du kennst vermutlich das Sprichwort "Wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt mit drei Fingern auf sich selbst"

Denk mal ein bisschen darüber nach.

Übrigens: Wenn dir die Drei wirklich wichtig wäre, hättest du das ganze Wochenende Zeit gehabt, dich so gut vorzubereiten, dass es für eine Zwei reicht! Dann hätte es auch mit einer Note Abzug wieder gepasst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich selbst Lehrerin bin, muss ich sagen du warst auch nicht wirklich vorbereitet, und wenn man den Auftrag hat mit Karteikarten vorzutragen, dann ist doch klar, dass man sich Notizen macht und nicht einfach den Text darauf schreibt, dann kannst du auch eine Vorlesung halten. Das einzige mit der Note, kann ich nicht beurteilen, wenn das wirklich so ist solltest du mit deinen Eltern zu deiner Lehrerin gehen und das bereden. Hoffe konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf, dass die anderen keine Note schlechter bekommen? Es kann allerdings sein, dass sie gar nicht mehr die Chance bekommen, ihr Referat zu halten und gleich die Note 6 bekommen.
Du bekommst zumindest noch einmal ein Chance. Wenn eine Grundvoraussetzung ist, ein Referat frei zu halten, so fehlen dir diese Punkte schon einmal. Eine Note schlechter ist damit m.E. schon gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mimichannn 17.04.2016, 14:32

die Grundvoraussetzung war einfach Kartei Karten zu haben. Und nicht auf College Block Blättern zu schreiben.

Außerdem habe ich die anderen nochmal gefragt und die meinten, sie sollen einfach Montag nachtragen. Aber auch gut..

Trotzdem danke ^^

0
adabei 17.04.2016, 16:29
@mimichannn

Hm, wenn hier wirklich mit zweierlei Maß gemessen wird, musst du mit der Lehrerin noch einmal reden.

0

Sprich mit ihr oder geh zum Vertrauenslehrer oder zum Direktor oder nacheinander zu allen. Ich sehe das auch so wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mimichannn 17.04.2016, 14:22

Dankeschön :)

0

Das hört sich echt mies an!!! richtig krass

geh zum Rektor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mimichannn 17.04.2016, 14:33

Mach ich. Danke :3

0
botanicus 17.04.2016, 14:46
@mimichannn

... oder gleich zum Bundesgrenzschutz.

Was soll der Rektor dabei?

1
DagiBeeoffline 17.04.2016, 17:11

er leitet alles andere ein- kündigt der Lehrerin- schaut sich die Noten der klasse an, des jungen und ihr bekommt neue Lehrerin

0
botanicus 17.04.2016, 17:59
@DagiBeeoffline

Du hast Humor, das muss ich Dir lassen.

Schon alleine die Vorstellung, dass ein Schulleiter einer Lehrkraft kündigen kann ...

0

haben die anderen auch ne note schlechter bekommen? wenn ja seh ich dein problem nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?