Darf meine Krankenkasse, meinem Exarbeitgeber Auskunft erteilen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Krankenkasse darf alles notwendige, was den Datenschutzbestimmungen entspricht und der sachdienlichen Klärung verhilft mit dem Arbeitgeber abstimmen, solange es die Zeit des Beschäftigungsverhältnisses betrifft. und wenn er so eine Anfrage im Nachhinein stellt, ist das legitim, da es sich ja um das Beschäftigungsverhältnis handelt, in dem du zu diesem Zeitpunkt bei ihm standest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ging aber um die Zeit nach dem Arbeitsverhältnis. Ich bin zum 15.04.16 gekündigt worden und sie wollten aber ab dem 16.04.16 bis jetzt wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?