Darf meine Freundin ihrem seine Ex Bilder geben?

6 Antworten

Diese Bilder aus seiner Vergangenheit in entsprechendem Krisengebiet sind vermutlich schon recht alt. Seid ihr euch sicher, dass er sie aus welchen Gründen auch immer ausschließlich auf seinem Smartphone aufbewahrt hat?

Abgesehen davon besteht keine Verpflichtung, ihm die Bilder zu geben. Wenn sie aber nichts zu verheimlichen hat, weil sie das Handy beispielsweise ohne seine Erlaubnis kopiert hätte, wieso solltet ihr ihm die Bilder denn nicht geben?

Wen die keinen Kontakt mehr haben , würde ich persönlich sie löschen.

Es kommt doch nur zu Kontakt , wenn sie ihm die gibt & wen es schon längst aus ist , macht es keinen Sinn meiner Meinung nach sich bei dem Ex zu melden.

Er hat bestimmt ganz viele Bilder von der Familie & vllt auch schon eine Freundin oder Frau was ihn vllt stören würde,wenn die Ex sich meldet.

Also Stress vermeiden & einfach löschen..

sie sollte ihm die bilder einfach geben, einfach so .. einfach, weil die bilder etwas mit ihm zu tun haben und man davon ausgehen kann, das diese bilder wenig mit ihr zu tun haben.

sie muss nichts, aber sie kann.

niemand ist gezwungen dazu ein guter mensch zu sein, aber jeder hat die freiheit dazu ein schlechter mensch zu sein.

was Sie tut, ist ihre sache, was ihn angeht, so ist es sein ganzes leben, das mit diesen bildern verknüpft ist.

Was möchtest Du wissen?