Darf meine Freundin (14) mit mir (16) in „ES“?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein das darf sie nicht FSK 16 heisst eben erst ab 16. Ein kino würde gegen Jugendschutzgesetz verstoßen würden die das erlauben. Und mutti hilft da auch nicht! Nicht mal der mutti Zettel. Der erlaubt euch nur in Begleitung einer Personensorgeberechtigten länger im kino zu bleiben, schließt aber die FSK nicht aus. 

Schaut lieber etwas anderes an.

Amelie rennt, Die pfefferkörner, Bullyparade, cars 3. Logan lucky. 

Gruß Jonas 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn der Film ab 16 ist darf dort keiner unter 16 rein.

Ihr könnt natürlich versuchen Karten zu kaufen, sollte man aber von euch beiden die Ausweise oder einen anderen Altersnachweis sehen wollen sieht es eher schlecht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Film FSK 16 ist, nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Elternteil deiner Freundin mit kommt, sollte das schon gehen.

Die Erziehungsberechtigten dürfen darüber entscheiden, was sie Ihre Kinder anschauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SowjetRUS 08.10.2017, 18:24

Komplett daneben 

Erst mal ins Gesetz schauen,  bevor man so einen Bock Schießt 

3
uncutparadise 08.10.2017, 21:09

Zuhause ja. Im Kino nein.

0

Zum 12345. mal 😖

FSK16 ist ab 16 !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.... 

Fsk 16 heisst ab 16

Das Kino würde gegen das Gesetz verstossen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ihr zsm nicht , nur du ...früher ging es das die eltern was geschrieben haben und dann durfte das Kind da rein aber das ist auch nicht mehr erlaubt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
uncutparadise 08.10.2017, 21:10

Wann war denn "früher" ?

0

Was möchtest Du wissen?