Darf meine ex chefin mit der Tür ins Haus fallen und meinen Eltern erzählen das ich gekündigt habe?

4 Antworten

Hey, hast du dich denn eigentlich schon mal gefragt warum deine Chefin sich die Mühe macht, zu euch nach Hause zu kommen?

Um zu petzen oder dich bloß zu stellen, das kann ich mir nicht vorstellen, ich denke eher sie ist auf`s tiefste betrübt dich zu verlieren und geht halt diesen Weg, ist zwar nicht korrekt, aber evtl.. Erfolg versprechend, oder?

Gehe in die Offensive und bitte bei der Besprechung dabei zu sein, halte auch bitte immer im Hinterkopf, du wohnst noch bei deiner Mutter, zolle dieser Tatsache Respekt und flippe nicht gleich aus wenn mal etwas gesagt wird, was du nicht magst.   Jo.

Also die Tür muss sie bezahlen. Gern geschehen.

Ist es komplett meine Schuld (kann triggern)?

Hallo

Ich komm gleich zum Punkt: ich bin 23 Jahre alt, weiblich und ein Bekannter der Familie hat mich in der Vergangenheit mehrfach vergewaltigt. Manchmal benutzte er nur den Finger und manchmal sein Geschlechtsteil. Nun bin ich diesen Monat in eine eigene Wohnung gezogen und er meinte, dass er mich auch mal besuchen kommt. Er kam mich als ich noch bei meinen Eltern gelebt habe auch schon besuchen als er wusste, dass sie in die Ferien gingen. Ich habe ihm die Türe geöffnet weil ich Angst hatte. Ich weiss nicht ob ihr das verstehen könnt, aber ich hatte Angst dass er mir noch mehr wehtun würde wenn ich nicht aufmache wenn er das nächste mal auf mich trifft, oder dass er es womöglich wem erzählen würde. Ich kenne ihn gut genug um zu wissen, dass er dann meinen Eltern erzählen würde, dass ich ihn einfach nicht reingelassen habe und dass er nicht wisse was in mich gefahren sei (so eine ähnliche Situation gab es bereits, er erzählt seiner Freundin zum Beispiel immer wenn er mich besuchen ging) sie würden mich dann fragen warum ich das getan habe. Ich habe einige gute Gründe ihn nicht anzuzeigen (einer davon ist dass er meinte dass er uns beide sonst umbringen wird) und mit meiner Familie kann ich darüber wirklich nicht sprechen. Nun meine konkrete Frage: Dadurch dass ich die Tür geöffnet habe und die Angst davor was er tun wird wenn ich die Tür nicht öffne grösser ist als die davor was er gleich tun wird macht es komplett zu meiner Schuld, nicht wahr?

Ich bin in diesen Momenten jeweils so verwirrt und kann meine Gedanken nicht richtig ordnen. Wie paralysiert. Eine weitere Angst wenn ich die Tür nicht aufmache ist, dass er das Gesagte wahrmacht und mich oder sich selber umbringt. Ich fühle mich so schuldig.

Sorry wenn das etwas wirr geschrieben ist.

Danke im Voraus für eure Antwort..

...zur Frage

Was kann man da von der Rechtlichen seite tun?

Hallo, ich habe seit einiger Zeit das Problem das mein Bruder blöde und unwahre geschichten über mich erzählt die immer irgendwelche Folgen für mich haben. Zum Beispiel ist im Moment aktuell, das das Gerücht durch ihn rumging, ich hätte einen Zugfahrer angegriffen und eine Tür zerstört. Das hatte für mich zur folge das mir (auch durch meinen Bruder) Medikamente verschrieben wurden und ich eine Nacht in die Psychiatrie durfte. Und es sind ständig solche Dinge... Reden bringt nichts und meine Eltern glauben mir nicht. Ich bin volljährig, er minderjährig.

Was kann ich dagegen Rechtlich tun? Wie gesagt reden funktioniert nicht!

...zur Frage

Mieter erzählt rum, dass er mir gekündigt hat + Grund?

Hallo. :) Mein Vermieter, der mit in der WG wohnt, hat mir gekündigt, da ich einmal am WE nicht aufgeräumt habe. Den Grund dafür habe ich ihm gesagt, und das Schreiben hab ich auch einem Anwalt gezeigt, der hat bei der Kündigung nur gelacht und meinte sie wäre rechtswidrig. Aber das ist bei der Frage irrelevant. Er sucht für ein anderes Zimmer einen Mieter seit Wochen und erzählt jedem, dass er mir gekündigt hat und den Grund da ich nicht aufgeräumt hätte. Den Grund den ich ihm sagte, sagt er dem Besichtiger natürlich nicht. Das hab ich alles durch die Tür hören können, den vorstellen tut er uns nie, weil das eine Zweck WG ist und er das nicht will. Aber zu meiner Frage, darf er meinen Ruf so kaputt machen und jedem von der Kündigung erzählen mit Namen?

...zur Frage

Lohnbbüro?

Also heute sagte meine Chefin das der Lohn heute ins Lohnbüro geht denkt ihr es ist bis Samstag noch drauf habe eine ähnliche frage gestellt bloß das Lohnbüro vergessen zu erwähnen.

LG

...zur Frage

Urlaubsanspruch bei Kündigung im 2. Halbjahr und 4 Tage Woche?

Huhu 🙋🏻 ich hoffe hier ist (spontan) jemand, der sich wirklich wirklich damit auskennt. Und keiner der nur denkt dass es so und so ist. 🤷🏻‍♀️
Folgendes: ich bin als 20h Kraft angestellt. Verkäuferin. Gesetzlicher Mindestlohn, Festanstellungen (seit 11.2015). 4 Tage Woche aber nicht immer die selben Tage. 6 Wochen Urlaub im Jahr und es werden auch bloß 4 Tage Urlaub pro Woche gerechnet.
Mittlerweile weiß ich (und auch meine Chefin hat DAS eingesehen) dass ich den gesamten Resturlaub noch zubekommen habe, wenn ich im 2. Halbjahr gekündigt habe - was ich auch tue. Ich habe jetzt noch - REIN THEORETISCH-13 Tage Resturlaub , was 3 Wochen und 1 Tag für mich sind.
Jetzt ist aber meine Chefin der Meinung dass sich der restliche Jahresurlaub nur auf die gesetzlichen 4 Wochen Mindestensurlaub berufen und nicht auf die tatsächlichen 6 Wochen die sie uns Angestellten immer geben.
Ja was ist denn nun richtig? Hab ich nun noch 3 Wochen und 1 Tag Urlaub oder nicht?

...zur Frage

Mein Chef erzählt Kündigungsgrund , den Kunden! Darf er das?

Ich wurde gekündigt , war beim Anwalt , habe auch alles regeln können , habe auch Gott sei dank eine neue Stelle gefunden ! Doch jetzt erzählte mir meine Mutter das sie von Leuten zu hören bekommen hat , dass meine Chefin den Kunden erzählt das sie mich gekündigt hat weil ich so lange krank war . Kurze Geschichte Ich wurde wie misst behandelt dort und wurde wegen Psyche krank geschrieben , bis mein Vertrag ausläuft , hatte einen halbjahresvertrag . Doch sie hat mich einen Monat früher gekündigt . Wahrscheinlich um sich einen Monat Geld zu sparen. Naja jedenfalls erzählt sie sowas jetzt den Kunden . Kurze Info , ich bin Friseurin . Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?