Darf meine Bank den Dipo einfach kürzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Pfändungsgrenze liegt bei 980 Euro. Dass ist der Betrag der jedem Menschen zur Verfügung stehen muss. Hat die Freunding zu Ihrem Kredit noch ein Dispositionskredit und dieser hat sein Limit erreicht kann die Bank verlangen diesen Dispokredit zurück zu führen in einem bestimmten Zeitraum. Sollte es zu den Konditionen der Bank in der Höhe nicht möglich sein, ist es ratsam mit dem Kundenberater ein persönliches Gespräch über die Höhe der Rückzahlung zu führen mit dem Hinweis auf die monatlich entstehenden Kosten. Die Bank hat die Möglichkeit die Kontokarte zu sperren. also besser vorher reden.

Natürlich kann eine Bank den Dispositionskredit kürzen oder auch ganz streichen. Man sollte halt immer vorher nachdenken, ehe man sein Geld ausgibt.

Ein Dispo wird von der Bank in der Regel für ein Jahr lang gewährt um kurzfristig finanzielle Engpässe zu überwinden. Die Bank sieht es gerne das innerhalb dieses einen Jahres das Konto mal wieder in Haben geführt wird. Dies war wahrscheinlich nicht der Fall. Selbst die Kündigung des gesamten Dispositionskredites wäre denkbar und rechtlich absolut OK.

Kredit von 2000 Euro ist diese Summe hier realistisch?

Hey, weiß jemand hier ob das so richtig ist ?

Also folgendes: einen Kredit in Höhe von 2000,- mit abzahlung von a 57,26,- in 36 Monaten. Das würde bedeuten das die Bank nach 36 Monaten nur 61,- + machen würde , versteh ich das Kredit System nicht oder ist das richtig? Dieser Aufwand für nur 61 Euro ? Da neben Stand noch effektiver jahreszins von 1.99% kann das jemand erklären ? Es geht irgendwie nicht in meinem Kopf

Danke schonmal

...zur Frage

Kredit für Dispoausgleich?

Hallo ihr lieben,

ich bin am rätseln ob ich mir einen Kredit zum Dispoausgleich nehmen soll. Bin derzeit jeden Monat ca 1300 in minus. Gehalt liegt bei 1350 netto. Am ende des Monats komm ich auf 0 und dann fängt das spiel von vorne an. Es würde echt noch dauern, dass ich hier komplett raus bin, da ich um die 1100 € kosten im Monat habe. Leider hab ich vor ca. 2jahren über meinen Verhältnissen gelebt und war auf 3000- . ich habs mit viel zeit und mühe immerhin auf die 1300- geschafft. Nur wenn ich nachdenke dass ich derzeit 11% zins auf den dispo hab bin ich am überlegen ob ich dies nicht lieber mit einem kredit ausgleiche (2000) und monatlich abbezahle? Danke für euren Rat.

...zur Frage

Mit Schufa und kein Einkommen Dispo bei der Bank (Sparkasse) möglich?

Momentan bin ich bei der Schufa eingetragen und habe auch kein Einkommen. Kann ich trotzdem bei der Bank (Sparkasse) einen Dispo einrichten lassen? Wenn ja welche Wahl hätte ich dann; 100 € 1000 € ? Gibt es einen Dispo auch von 200 oder 500 € ? Wollte einen von 1000 € aufnehmen. Ich werde im September ein Studium aufnehmen und bekomme dann ca 650 euro bafög mit aushilfe sind dann ca 1000 euro.

...zur Frage

Dispokredit mitnehmen

Habe einen Dispo-Kredit bei der Sparkasse,kann man trotzdem seine Bank ändern und eventuell in einen Kredit umwandeln lassen...hat jemand damit schon erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Darf meine Bank ohne dass sich mein Einkommen ändert und ohne mich zu informieren meinen Dispo runtersetzen?

Meine Bank hat meinen Dispo um 250.- € herabgesetzt, ohne mich zu informieren. Die Miete wurde zurückgebucht, sonst hätte ich es erstmal nicht bemerkt. Das Geld stand mir jetzt sechs Jahre zur Verfügung. Ich habe nur ein geringes Einkommen und somit war mir der Dispo eine große Hilfe. Mich schockt, dass da null Information kam und das, obwohl ich eine sehr gute Beraterin habe mit Kontakt in der Sparkasse wie früher. Am Einkommen hat sich seit mehreren Jahren bis heute nichts geändert. Weiß jetzt nicht, ob ich das so alles hinbekomme diesen Monat, weil ich ja wie seit Jahren mit dem Geld rechnete.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?