Darf mein Vorgesetzter meinen Spind während meiner Abwesenheit und ohne Benachrichtigung öffnen?

12 Antworten

Auch wenn der Spind selbst deinem AG gehört, darf niemand deinen Spind öffnen!

Der Fall mit dem Feuer („Gefahr im Verzug“) durch deinen Spind ist wohl eher unwahrscheinlich. Solltest du irgendwelche Inhalte aus „krummen Geschäften“ haben, berechtigt das nicht, dass der Spind ohne dein Anwesenheit geöffnet wird. Der Spind darf nur geöffnet werden, wenn du von der Polizei geholt wirst und dabei bist. Die kann zuvor bei dir anrufen!

Lass' dich zuvor bei einem Anwalt beraten und verklage deinen AG! Was dein Vorgesetzter getan hat, ist Einbruch, Sachbeschädigung (das Schloss) und ein Vertrauensbruch!

Nein, darf er nicht Deinen Spint öffnen. Da könnte er noch viel Ärger bekommen, wenn Du willst.

Erst wenn Du die Firma verlassen hast gelten andere Gesetze, aber öffnen darf nur die Polizei oder wenn Gefahr im Verzug ist auch wer anderes, aber dann kommt ja eh die Polizei oder die Feuerwehr ist schon da.


Das Öffnen des Spinds durch dem AG ist ein Eingriff in das Persönlichkeitsrecht. Dies darf nur im absoluten Ausnahmefälle passieren. Der AG muss hier zumindest bis zum letzten Tag deiner Betriebszugehörigkeit warten; du bist ja am letzten Tag erschienen um eine Art Übergabe zu machen.

Aber deswegen streiten würde ich nicht mit dem AG, lohnt sich nicht.

Da ein Diebstahl vorliegt lohnt es sich!

0
@Jewi14

Aus dem Kommentars des Fragers.



Kommentar von Beardbasedman,vor 35 Min


Doch im Schrank war noch eine Menge privates drin wovon auch was fehlt :/ 

0
@SchakKlusoh

Mit ein ganz wenig Logik wirst auch du erkennen, dass der Kommentar des Fragesteller nach meiner Antwort kam.

1

Was möchtest Du wissen?