Darf mein Vermieter mir kündigen, wenn meine Wohnung nicht aufgeräumt ist?

8 Antworten

Natürlich nicht. Du hast natürlich die Pflicht die Wohnung in einem Zustand zu halten in dem sie keinen Schaden nimmt, wenn sie dermaßen verwarlost wäre dass man Angst vor Ungezieferbefall haben muss sähe die Lage vielleicht anders aus, aber nur weil sie nicht seinem Ideal von Ordnung entspricht kann er dich nicht rausschmeißen.

Im übrigen hat er ohne Grund auch kein Recht deine Wohnung einfach so zu betreten, wie will er das denn kontrollieren?

Nicht nur wegen Unordnung. Da müssten 50 % auf der Strasse stehn. Da sollte schon etwas gravierendes sein sonst würde er dir nicht kündigen.

Nein das darf er nicht, weil was du in deiner Mietwohnung machst oder nicht hat ihn nichts zu interessieren.Ausser der gestank von dem m7ll ist so stark das es andere stört dann kann er ihnen was sagen aber nicht kündigen!

Wohnung stinkt nach Müll?

Wie bekomme ich den Gestank heraus? Ich war für 4 Tage nicht zuhause und habe vergessen, den Müll rauszubringen. Jetzt Stinkt die Wohnung erbärmlich und ich lüfte seit Stunden, keine Besserung. Ich friere!

...zur Frage

Kann mein Vermieter mir kündigen, wenn er zufällig mit den Schornsteinfeger in meine Wohnung kommt und diese nicht aufgeräumt ist?

Meine Wohnung ist nicht schimmlig, aber manchmal aus Zeitgründen nicht so gut aufgeräumt. Kann der Vermieter mich als Messie bezeichnen und mir dann kündigen? Muss ich ihn überhaupt auch reinlassen, wenn der Schornsteinfeger kommt?

...zur Frage

Als Vermieter Wohnung kündigen?

Hallo, darf ich als Vermieter meinem Mieter die Wohnung kündigen, wegen Schimmel und weil meiner Meinung nach nicht richtig geputzt wird?

...zur Frage

Jemand behauptet bei Vermieter das ich Müll aus dem Fenster werfe?

Guten Tag,

jemand behauptet bei Vermieter , dass ich Müll aus dem Fenster werfen würde (1 Flasche, Plastik) & er es schon länger beobachten würde.

Könnte mich der Vermieter durch so eine Behauptung fristlos kündigen ?

...zur Frage

Vermieter will Wohnung wegen Unordnung kündigen.

Hallo Mein Bruder rief mich eben etwas fassungslos an. Sein Vermieter war da (heute 8.30Uhr) und wollte das Wasser ablesen. Er musste in den Keller. Der Keller sieht sehr wüst aus und der Vermieter bemängelte die Unordnung und wollte daraufhin die Wohnräume sehen. Da mein Bruder noch geschlafen hatte und der Vermieter ihn geweckt hatte, war die Wohnung noch nicht aufgeraümt. Eben das morgentliche Chaos. Leere Flaschen nicht weggeräumt, Aschenbecher voll, Post vor Vortag und nicht gesaugt, er hat einen Hund. Auf jedenfall, war es dem Vermieter nicht aufgeräumt und sauber genug. Er meinete zu meinem Bruder, er ließe nicht zu, dass er die Wohnung verkommen läßt und sagte ihm er würde ihn kündigen. Daraufhin ging er in den Keller und machte Fotos von der Unordnung.

Meine Frage nun. Kann der Vermieter einfach wegen Unordnung und Sauberkeitmangel kündigen? Bitte mit Rechtsgrundlage, mein Bruder hat Angst vor einener Kündigung.

LG anni

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?