Darf mein Vermieter meinen mietvertrag verlängern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darf mein vermieter meinen mietvertrag verlängern bei mietschulden obwohl ich fristgerecht gekündigt habe und er es mir bestätigt hat ????

Einfach verlängern darf er den Mietvetrag nicht,wenn Sie wirklich fristgerecht gekündigt haben.

Sie müssen nur so lange Miete zahlen,wie die vereinbarte Kündigungsfrist ist.

Darüber hinaus müsssen Sie nicht zahlen.

Die Mitschulden müssen Sie natürlich begleichen!

MFG

Johnny

Wenn Du fristgerecht gekündigt hast kann/darf er den Mietvertrag nicht verlängern.

Aber die Mietschulden fordern darf er.

Wann hast Du denn zu wann gekündigt?

ich habe zum 1 januar gekündigt und er hat mir es scgrieftlich bestätigt das meim mietverhältnis am 31.3.12 endet und freitag am 30.3 habe ich übergabe vorausgesetz ich bringe die 500 euro schulden mit ansonsten verlängert sich mein mietvertrag

Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung. Sprich wenn Du gekündigt hast, hast Du gekündigt. Da kann der Vermieter nichts dran ändern.

Die Mietschulden mußt Du natürlich zahlen. Aber davon die Wohnungsübergabe/-abnahme abhängig machen kann der Vermieter nicht.

Nimm Dir zur Übergabe am besten einen Zeugen mit.

Weigert sich der Vermieter die Wohnung abzunehmen dokumentiere selbst mit dem Zeugen den Zustand der Wohnung (Protokoll, Zählerstände und Fotos) und bring oder schick dem Vermieter alles zusammen mit den Schlüsseln zu. Am besten per Einwurfeinschreiben. Ach ja, laß Dir von dem Zeugen auch den Inhalt bestätigen.

0

Was möchtest Du wissen?