Darf mein Vermieter die Müllgebühren auf die Wohnungsgröße umlegen?

6 Antworten

hallo lediekeblue, du meinst mit deiner fragestellung sicher umlegung nach wohnfläche. das ist so in ordnung. nach dem bgb können alle nebenkosten nach wohnfläche umgelegt werden, es sei denn, es wird etwas anderes mietvertraglich vereinbart. ausnahmen bilden nur konkret messbare verbräuche zb. heizkosten. da ist genau vorgeschr., entspr. heizkostenverordnung, mindestens 30 % nach verbrauch, dementspr. dann 70 % nach wohnfläche. in der regel aber 50:50. bei wasser nach verbrauch nur dann, wenn alle wohnungen einen zähler haben. fehlt dieser bei auch nur einer mietpartei, braucht das für alle mieter nicht nach verbrauch sondern auch nach wohnfläche erfolgen (oder aber, wenn vertraglich vereinbart, nach personen). wenn nun die müllbehälter nicht ausgelastet sind oder bereits halbvoll geleert werden, muss der vermieter das gebot der wirtschaftlichkeit wahrnehmen. d. h., die anzahl reduzieren und den entsorger auffordern, nur volle behälter zu leeren. ich selbst habe auch als alleinstehender eine relativ große wohnung von fast 80 m² und muss auch nach wohnfläche den müll bezahlen

Es ist nicht in allen Kommunen gleich. Bei uns ist es so (gerechnet wird nach Personen): 15 l pro Person und Woche, d. h. bei 14 tägiger Abfuhr wäre das für sieben Personen eine Mülltonne von 210 l. Die gibt es aber nicht, nach der 120 l Tonne kommt gleich die 240 l Tonne. Wenn das bei euch genau so berechnet wird, ist das schon korrekt. Umlegen muss er aber nach der Personenzahl, nicht nach der Größe der Wohnung. Auf schriftlichen Antrag reduzieren manche Kommungen die Grundmenge auf 10 l. Das ist aber eine Kann-Bestimmung und gibt es, wie gesagt, nicht überall.

Laut Nebenkostenabrechnung gibt es einen Schlüssel zur Verteilung der Kosten, und das hängt von der qm-Zahl und der Personenzahl ab.

Ausserdem muss der Vermieter wirtschaftlich handeln, und keine halbleeren Tonnen abfahren lassen.

0

Muss man als Mieter Müllgebühren zahlen?

Muss man als Mieter Müllgebühren zahlen? Wenn ich z.b. in Düsseldorf in einer Wohnung zur Miete lebe, muss ich Müllgebühren zahlen? Falls ja, wann muss ich diese zahlen und wie hoch sind die?

...zur Frage

ich bezahle Müllgebühren separat, muss ich die Müllgebühren im Jahres Nebenkostenabrechnung auch zahlen ?

Frage steht oben.

...zur Frage

Nebenkosten nach Tod des Mieters, haftet Mitbewohner (Sohn / Volljährig / Nicht im Mietvertrag)

Hallo liebe Community, Meine Frage dreht sich rund um das Thema Miet- bzw. / Erbrecht.

Das Elternteil (Mieter einer Wohnung) eines Sohnes (Mitbewohner der Wohnung, Volljährig, Nicht im Mietvertrag) verstirbt überraschend. Der Sohn kündigt das Mietverhältnis umgehend und alle infragekommenden Erben schlagen aus, inklusive besagtem Sohn.

Das verstorbene Elternteil hinterlässt Schulden in Form von unbezahlten Nebenkosten, genauer Abfallgebühren. Das zuständige Landratsamt wendet sich nun an den Sohn und macht ihn haftbar für diesen Rückstand für jene Zeit in der er Volljährig war und in der Wohnung gelebt hatte.

Moralisch ist das sicherlich nachvollziehbar, aber ist das rechtens? Wer kommt für den entstandenen Schaden auf?

Vielen dank im Vorraus - ein verzweifelter Student.

...zur Frage

müllgebühren in den nebenkosten richtig berechnet

Hallo wohne in einem 3 Parteien Haus dort haben wir für alle 3 Parteien zusammen eine Restmülltonne 240 Liter und eine Biotonne 240 Liter jetzt ist mir in meiner Nebenkostenabrechnung von 09 aufgefallen das ich und meine 2 Kids im Jahr 09 250,80 € Müllgebühren bezahlt haben wenn ich mir jetzt aber die Müllgebühren für den Landkreis ansehe (hier der Link www.kreis-alzey-worms.eu ) müssten doch eigentlich die Gebühren durch die ganzen im Haus lebenden Personen geteilt werden da ja die Gebühren für einen 5 Personen Haushalt 358,80 beträgt in den beiden anderen Wohnungen wohnen je 1 Person und zahlen jeder nochmals im Jahr 235 €
hoffe das ganze ist irgendwie verständlich wollte erst mal hier nachfragen bevor ich zu meinen Vermieter lauf

...zur Frage

Sind Müll und Wasserkosten mit in den Nebenkosten enthalten oder werden die seperat bezahlt?

...zur Frage

Kauft man die Mülltonnen mit, wenn man ein Haus kauft?

Hallo, wir haben ein Haus im Januar dieses Jahres gekaut und sind seit dem am sanieren. Heute kam ein Abfallgebührenbescheid für 12 Monate ab Januar. Die Mülltonnen wurden aber nicht rausgestellt und wir wussten auch nicht, dass man die abmelden muss. Hätte vielleicht der Voreigentümer die Mülltonnen abbestellen müssen oder müssen wir das jetzt bezahlen obwohl die Müllabholung gar nicht genutzt wurde? Wir wohnen immer noch nicht da und zahlen die Müllgebühren in der jetzigen Wohnung auch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?