Darf mein vater mich vom.Gymnasium auf die Hauptschule schicken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf viele Fakten an. Ich würde über das Problem mal mit den Sozialarbeiter der Schule oder mit dem Jugendamt sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als dein Vater "Erziehungsberechtigter" (hässliches Wort) darf er das. Aber kannst ihn bitten mit Schulleiter, deinen Lehrern, innen und Schulsozialarbeitern / innen zu reden warum er das will.

Gibt es Grund dafür? Dass er das will? Wenn du das nicht willst such dir Hilfe in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist dein Vater also darf er das, wenn du nicht schon 18 bist. Wäre allerdings mega schlecht für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er das. Ausreichend reicht halt nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laraunicorn123
30.01.2016, 15:37

Also meine noten sind im durchschnitt auf 2,8 ich müsste also nich wiederholen,und wenn nur auf die realschule und nicht hauptschule

1

Dürfen schon, dennoch eine fragwürdige Aktion. Weshalb nicht auf Real?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darf er nicht, es geht um deine Zukunft, die in deinen Händen liegt. Hol die umbedingt Hilfe und zeig ihm, dass du umbedingt dortbleiben willst. Frag ihn mal wieso er das überhaupt will und such das Gespräch mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?