Darf mein Vater meine E-Zigarette wegschmeißen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo! Er darf das - der Sinn ist eine andere Frage

Ich wünsche Dir alles Gute.

danke für den Stern

0

Du darfst das Teil nicht besitzen, hättest es auch gar nicht erst kaufen dürfen. Er darf es dir also MINDESTENS wegnehmen. Wahrscheinlich darf es es sogar wegwerfen/zerstören, weil er die Pflicht hat, dich zu schützen. Er dürfte wohl auch hochprozentigen Alkohol wegkippen, den du gekauft hast 

Er darf es, wenn er möchte, daß Du diese E-Zigarette nicht benutzt, weil er sich Sorgen um Deine Gesundheit macht.

Du bist keine 18 und er hat die Verantwortung und die Pflicht dir das wegzunehmen oder weg zu schmeissen. Das würde ich auch machen um mein Kind zu schützen.

Er hätte den Händler sogar zwingen dürfen das Teil zurück zu nehmen und das Geld zurück bekommen. 

Stichwort Taschengeld Paragraph.

Ich denke ja, er ist Dein Erziehungsberechtigter und für Dich verantwortlich und rauchen darfst Du erst ab 18.

Wenn Dein Vater die Personensorge für Dich inne hat, darf er das, natürlich!

Ja klar darf er das.

Ich hab zwar nichts dazu gefunden, ob du mit 16 schon Dampfen darfst, lediglich reichlich Material dazu, dass die Abgabe unter 18 verboten ist.

Ob der Besitz oder der Konsum illegal ist, weiß ich nicht.

Als Erziehungsberechtigter darf er das natürlich wegwerfen.

Hättest du ihm nicht zeigen dürfen.

Du konntest doch deinen Vater direkt fragen..

klar darf er das. er will nicht das du das hast.

warum sollte Papa das nicht dürfen ?

Was möchtest Du wissen?