darf mein sohn unbeaufsichtigt auf unserem gartengrundstück mit dem luftgewehr schiessen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich sowas als Nachbar oder Spaziergänger mitbekomme würd ich die Polizei rufen und das Jugendamt einschalten. Das ist doch völlig verantwortungslos und vermittelt Deinem Sohn das falsche Gefühl dass die Waffe harmlos ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syncopcgda
27.06.2013, 14:51

Quatsch!

0
Kommentar von LEBENundLERNEN
27.06.2013, 15:03

Nicht nur die Polizei rufen, sondern auch die Schule informieren.

1

Nein. Bringt des Eltern eine Strafanzeige und dem Sohn das Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf was schießt er denn da?

Würde ich wirklich nicht zulassen... wenn er sich langweilt, ist kein Vogel, keine Katze und kein Eichhörnchen mehr sicher.

Also ganz abgesehen vom gesetzlichen Rahmen wäre ich da äußerst mißtrauisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darf er, wenn sichergestellt ist, dass niemand durch verirrte Geschosse gefährdet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LEBENundLERNEN
27.06.2013, 15:06

Ja, natürlich, bei einem Kind kann man das 100% sicherstellen. :)

Außerdem: Will man mehr Amokläufer und Nachwuchs für Kriegseinsätze erzeugen oder wozu ist das gut?

3
Kommentar von hardcode23
27.06.2013, 15:13

Das stimmt zwar, aber wie willst Du das denn ohne Aufsicht sicherstellen? Laut Gesetz kann man auf einem Schiessplatz rumballern und auch auf dem eigenen Grundstück, aber nur wenn sicher ist dass die Projektile das Gründstück nicht verlassen können.

0

Wie kann man ein Kind,noch dazu den eigenen Sohn,mit Waffen spielen lassen,wenn auch keine echten? Das ist ja wohl das letzte und wenn du erwischt wirst bekommst du auch Ärger. Schäm dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weissined
27.06.2013, 14:43

WARUM WAS HAB ICH GETAN ?

0

Was möchtest Du wissen?