darf mein schwester mit mir wohnen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf den Vermieter drauf an, aber normaler weise macht da keiner Stress wenn deine Schwester bei dir wohnt bzw. gemeldet ist.

Die Ausländerbehörde akzeptiert unter umständen den Untermietvertrag mit Deiner Schwester nicht, ween doch, dann nur mit der Schriftlichen Genehmigung deines Vermieters. Aber vielleicht kannst du noch eine ärztlich bestätigte Vorlage deinem Vermieter über die Notwendigkeit deiner Betreuung übergeben und damit die nachträgliche Aufnahme in den Mietvertrag erreichen. Seit wann ist denn deine Schwester mit deiner Adresse in der Stadt angemeldet? Biete deinem Vermieter eventuell eineNachzahlung der personengebundenen Nebenkosten an.

ist seit 4jahren bei mir angemeldet....ja ich bin schwerbehindert habe 60 prozent....ich wohne seit 12 jahren ganz allein;habe seelische und Phsysische storungen. danke fur Ihre antwort...ohne mein schwester kann ich nicht mehr allein in diese wohnung sein...

0

hallo herr Gehardt ich war heute beim nassauische heimstaette um diese bestätigung fur ausländerbehorde zum unterschreiben, aber leider hat nicht akzeptirt...und sagte mir wenn deine Frau wäre ist ok aber dein schwester nicht. und jetzt ich bin zweifellos...was sollen wir mit Behorde machen. danke

0

Teile dem Vermieter schriftlich mit, dass Deine Schwester zu dir in deine Wohnung gezogen ist und dass du sie für deine Unterstützung brauchst. Bitte ihn um seine Zustimmung. Er darf sie nicht verweigern, es sei denn die Wohnung wäre dann überbelegt. Wenn du wenigstens zwei Wohnräume hast, ist das mit Sicherheit nicht der Fall. Die Betriebskostenvorauszahlung darf er nur erhöhen, wenn BK personenbezogen umgelegt werden. Bitte also um die schriftliche Bestätigung zwecks Vorlage bei der Ausländerbehörde. Von Untervermietung rate ich ab. Das kompliziert die Sache nur, der Vermieter bräuchte auch nur unter bestimmten Voraussetzungen zustimmen, die ich jetzt aber nicht alle aufzählen möchte.

hallo albatros vielen dank fur ihre idee,denken sie ist nicht zu spat dem vermieter mitteilen, dass mein schwester bei mir wohnt. ich muss diese einverstandnis von vermieter am donnerstag beim Ausländerbehörde vorlege...ich denke ist knapp mit dem zeit.was meinen sie denn vielen dank

0
@babaali

Du musst ja dem Vermieter nicht auf die Nase binden, dass sie schon länger bei dir wohnt, sag ihm, sie war erst mal zu Besuch und möchte nun ständig bei dir wohnen um dir zu helfen. Du Hast gehört, dass du seine Zustimmung brauchst und möchtest diese jetzt einholen. Bitte ihn die Zustimmung dir sofort schriftlich auszuhändigen wegen des Termins am Donnerstag. Wenn du immer brav die Miete pünktlich gezahlt hast, wird er sicher keine Späne machen.

0

Was möchtest Du wissen?