darf mein nachbar seinen schnee zu mir in die Hecke schieben oder werfen?

8 Antworten

das leidige problem jeden winter: wohin mit dem schnee. Ich sags mal so rein von meiner meinung: wenn er dort keinen stört soll er doch dort bitte auch hin. ich bin verpflichtet meinen fussweg u.ä. freizuräumen. allerdings kann ich den schnee nicht wegzaubern....überleg dir selber deine konsequenz daraus.

Oh... mein... Gott...! Ist das nicht völlig egal? Das ist irgendwie typisch deutsch. Als ob Gerichte und Behörden nicht genug mit sinnfreien Nachbarschaftsstreitigkeiten zu tun hätten. Der Schnee tut keinem was und schützt außerdem die Hecke vor übermässigem Frost. Nur über deinen Zaun werfen sollte der den Schnee nicht.

Ob der das jetzt rechtlich gesehen darf weiss ich nicht so genau. Aber was ist so schlimm daran das der Schnee in der Hecke liegt, die Hecke stört das bestimmt nicht.

Darf ein Nachbar ohne zu Fragen eine Hecke kurz schneiden obwohl sie ihm nicht gehört?

...zur Frage

schnee auf nachbargrundstück werfen

mein nachbar wirft den schnee von seiner einfahrt über den zaun auf mein grundstück. hier ist zwar nur mein rasen bzw. garten aber ich möchte das nicht. darf mein nachbar das tun? er hat genug platz ca. 1500 qm um den schnee selbst zu lagern.

...zur Frage

Darf mein Nachbar rechtlich meine Hecke schneiden wenn sie ein paar cm auf seinem Grund ist?

...zur Frage

Wie oft muss der Nachbar die Gartenhecke schneiden?

Hey Unser Nachbar schneidet die Hecke nicht!! Die Hecke ist schon auf unserem Grundstück rübergewachsen!! Wir haben die Hecke dann einfach geschnitten und wurden beschimpft! Darf man die Hecke vom Nachbarn schneidn wenn sie schon auf dem anderen Grundstück ist?? Danke im Vorraus!:-)

...zur Frage

Mein neuer Nachbar will das ich meine Hecke entferne. Muss ich das?

Ich wohne in Rheinland-Pfalz in der Eifel. Hier habe ich ein Grundstück gekauft und vor 15 Jahre gebaut. Das Baugrundstück linker Hand von mir ist noch Bauland. Dieses Bauland gehört meinem Nachbar rechter Hand. Zu dem Grundstück linker Hand haben mein Nachbar und ich dann vor ca. 12 Jahren eine Hecke auf die Grenze gepflanzt. Nun hat mein Nachbar das Grundstück verkauft. Der neue Besitzer will jetzt bauen und will die Hecke entfernen. Darf er das? Die Hecke dient mir nach den Jahren jetzt auch super als Windschutz.

...zur Frage

Warum hab ich nur Angst vor Hunden?

Egal wie viel ich auch überlege und mir versuche diese Tiere schönzureden, es bleibt dabei dass mich leichte Panik und Nervosität ergreifen. Wenn der Besitzer mich mit dem Hund allein lässt, fehlt es beinahe am kompletten Vertrauen dem Hund gegenüber auch wenn mir klar ist, dass er mir eigentlich nichts tut. Und wenn ich Hunde ohne Besitzer draußen auf der Straße in der Stadt oder auf irgendeinem Dorf begegne, mach ich auch mal zwangläufig einen Umweg damkt der Abstand zum Tier bleibt.

Meine Vermutung ist, dass die Angst mit dem mangelnden Wissen über Verteidigung vor diesen Tieren zusammenhängt. Ich weiß nicht ob ich sie töten oder verletzen darf wenn es mal ernster wird. Oder allgemein was zutun wäre, da nicht jeder Besitzer einen guten Einfluss auf Hunde hat.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?