Darf mein Nachbar in Begleitung der Polizei in meine Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

aber was will man großartig über unsere Uniform-Affen sagen....

Diese Einstellung sagt ja schon alles. Vermutlich bist Du einer, der am lautesten schreit, wenn Du mal in der Patsche sitzt, und rumheulst, warum die "Affen" nicht eine Sekunde danach aufkreuzen wo Du doch so weinst....., dann sind die gut genug. Ansonsten sind es Affen - schon klar......

Und Dein Nachbar darf nicht in die Wohnung, der soll sogar, denn der wurde als Zeuge durch die Polizei (also die Affen - wobei es sich fragt, wie Affen lernen können, Gesetzbücher zu lesen, in denen sowas zu Deinem Schutz steht und auch noch zu befolgen können....) bestellt, um als unabhängige Person zu schauen, dass die Polizei keinen Unfung macht bei Dir.

Und  wenn Du Deine Wohnung nicht richtig zumachen kannst, dann kann man schon von was komischen ausgehen, dann müssen die Affen nachschauen, ob alles ok ist und hinterher die Tür zumachen, die Du nicht zumachen konntest - wobei es sich wieder fragt, wie und warum Affen was hinbekommen, was nichtmal Du zu Wege bringst....

Und Deine Rechte, die wurde gar geschützt dadurch, durch Affen, die das kapieren, während Du das nicht verstehst, was tief blicken lässt und einiges über Dich aussagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles rechtens, sowas nennt sich Gefahr in Verzug. Damit kann auch dein Vermieter mit rein; als neutrale Person

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meines Erachtens ist das alles mit rechten Dingen zugegangen. Die Nachbarn und Polizeibeamten können ja auch nicht hell-sehen:

Wenn die Nachbarn nichts von dem Türendefekt wissen, sehen dann eine offene Tür (evtl. noch mit Beschädigung) und es ist keiner anwesend... dann sind die Nachbarn ihrer "bürgerlichen Pflicht" nachgegangen.

Die Polizei "muss" solche Meldungen immer ernstnehmen und verschaffen sich dann einen Überblick über die Sachlage! Damit haben auch sie sich "berechtigten" Zutritt in deine Wohnung verschafft.

Sei froh, dass es so gehandhabt wird! Was wäre, wenn dem wiklich ein Einbruch oder sonstiges Verbrechen zu Grunde gelegen hätte...? Wenn Du z.B. mal verletzt (z.B. in Folge eines Verbrechens) in deiner Wohnung liegst, wärst Du froh!

Und bei allem Ärger, der Dich treibt - Die Polizeit sind keine "Uniform-Affen"... die haben einfach nur gewissenhaft ihren Job gemacht.

LG

AnnSophie


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Polizei darf/muß sich für eine Wohungsdurchsuchung eine neutrale Person mitnehmen. (Laut StPO) bei einem Einsatz nach dem POLG kannman das analog machen. Kann see in, dass du dein Leben nicht im Griff hast. Normal ist das nicht, was du hier berichtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blöder Rettungsdienst ja ?
Findest es wohl blöde wenn Leute versuchen Menschenleben zu retten.
Der Rettungsdienst ist für Notfälle da, nicht um deine Tür zu streicheln.

2. Ja, denn wenn dein Nachbar zur Polizei sagt," da könnte einer eingebrochen sein", daraufhin du aber daheim bist und nicht wer anders, Polizei kommt rein und verhaftet dich erstmal(willst du ja auch nicht) weil sie nicht wissen wer du bist ^^

3. Sei Lieber froh über die Hilfsbereitschaft des Nachbars, manche schauen weg und hören nichts mehr, da haste dann,nen Fernseher sonst was gehabt. Rede mit ihm vllt. mal darüber, dass er es in zukunft unterlässt (zu helfen oder eine beschwerde einzureichen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau erst mal zu, daß du dich richtig verhältst, bevor du nach den Rechten anderer fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für das "blöde Rettungsdienst" und "Uniform-Affen".
Dir kann man nur wünschen, dass du dir irgendwann mal im besoffenen Kopf die Beine brichst - kannst dann ja Mutti anrufen. Die hat bestimmt was gegen die Schmerzen dabei und fährt dich auch gerne um 3 Uhr morgens ins Krankenhaus, während du in ihr Auto kotzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blöder Rettungsdienst? Uniform-Affen?  Du bist echt das letzte. Da versucht Dir jemand zu helfen und Du beschimpfst die Helfer noch. Das ist echt das letzte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?