Darf mein Nachbar das mitten am Tag?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zwischen 12 und 15 Uhr sollte er die Mittagsruhe einhalten, auch vor 6 Uhr morgens und nach 22 Uhr abends gilt die Ruhezeit.

Außerhalb dieser Zeiten sollte er darauf achten, sein Umfeld nicht zu belästigen und Rücksicht nehmen. Ich würde ihn mal nett darauf ansprechen, dass du von seiner Musik mehr mitbekommst, als du möchtest, und fragen, ob er die nicht etwas leiser oder ohne Bass hören kann.

Das ist Lärmbelästigung, das kann man aber auch erstmal persönlich oder über den Vermieter klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dogmen
07.02.2016, 22:40

Überall wird sich über Lärm beschwert aber wenn ein Hund den ganzen Tag
am bellen bleibt das soll man dann hinehmen.Auch einen Hund vor einem
Supermarkt anzubinden ist eine große Frechheit
der Anwohner
gegenüber.Gestern erst habe ich dies wieder gesehen und gehört ,über 1
Stunde Dauergekläffe.Also bevor man sich über Bahnlärm aufregt sollte
man darüber nachdenken das man diesen nicht komplett abstellen kann
genauso wie Fluglärm aber Hundelärm ist vermeidbar .Ich war dieses Jahr
in Sinzig auf der Kirmes dort regten sich Anwohner über die laute Musik
auf aber gegen die bellenden Hunde sagte keiner was und die haben alles
getopt an Lärm selbst um 2 Uhr in der Nacht waren diese am bellen.Und
das war nicht nur in Sinzig auch in Oberlahnstein war Hundegebell von
der gegenüberliengen Rheinseite zu hören und das über 3-4 Stunden.

0

Wenn es wirklich unerträglich ist und nicht der erlaubten Zimmer Lautstärke entspricht kannst du die Polizei rufen. Auch am Tage gibt es grenzen was die Lautstärke der Musik betrifft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn es wirklich so laut ist dann würde ich mal ja sagen :) vielleicht gehst du aber erstmal rüber und machst ihn drauf aufmerksam das es zu laut ist. Versuche es erst allein zu regeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ihn schon gebeten die Musik leise zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn doch erst einmal selber ob er die musik etwas leiser stellen kann... die polizei hat sicher besseres zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShotsFired
05.12.2015, 15:21

Das ist do als würde man gegen eine Wand reden.

0

Ruf die Polizei an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein recht die polizei zu rufen wenn du nicht schlafen kannst oder so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?