Darf mein Lehrer ständig Tests schreiben und neue Themen fast jeden Tag anfangen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Test darf man immer schreiben.

Und niemand kann dem Lehrer vorschreiben, wie er seinen Unterricht zu halten hat.

Die meisten Lehrer haben eh immer Panik, dass sie mit ihrem Stoff nicht durchkommen.

Da hilft nur gut aufpassen und fleißig üben.

du hast absolut recht =) dennoch ist "g8" ein drama....mann kann nicht einfach den gleichen stoff in kürzerer zeit durchziehen....

0

In NRW sind Tests den Klassenarbeiten gleichgesetzt und dürfen sich nur auf die in den letzten Wochen erarbeiteten Unterrichtsinhalte beschränken. Klassenarbeiten/Tests sollen jeweils nicht mehr als drei pro Woche geschreiben werden. Anders ist das mit einer schriftlichen Überprüfung der Hausaufgabe. Die kann jede Stunde gemacht werden! Auch mehrere Überprüfungen der Hausaufgaben an einem Tag, z. B. erste Stunde Deutsch, zweite Stunde Englisch, dritte Stunde Latein... Die Überprüfung der Hausaufgabe sollte 10-15 Minuten nicht überschreiten!

0

G8? Da ist das absolut normal. Tests zur Lernstandskontrolle dürfen jederzeit geschrieben werden. Sei froh, dass sie angekündigt werden, das muss nämlich bei Tests nicht sein.

ich rate zu einem schulwechsel wenn der stress dir zu viel wird habe ich genauso gemacht jetzt habe ich endlich mal zeit für meine freunde, ich lache mittlerweile voll viel und so :), da merk ich erstmal wie unglücklich ich damals war

solang es zum lehrplan gehört darf er das. und er darf soviele tests schreiben wie er will.

nutz den ein oder anderen test um ne schlechte note aus vorigen tests wieder gut zu machen ;)

Ab der 7.Klasse darf man jeden Tag Lks schreiben, wie viel man will und neuer Stoff ist immer erlaubt.

Du sollst schließlich was lernen , deswegen wirst du halt gefordert . Sehe es mal positiv !!!

Klar, er ist schließlich der Lehrer!

Doppelte Antwort :P

Aber die Arbeiten fallen immer dementsprechend aus. Das ist ja das doofe

0
@romtsch

Mach ich ja auch. Meine ganze Familie ist aber nicht grade gut in Mathematik :D

0
@Real11

Man kann nicht schlecht sein in Mathe. Man muss einfach nur Mathe als Fach und nicht als Ultra-Mega-Schwieriges-Ungeheuer-der-Schulwelt behandeln^^

0
@romtsch

Das doofe ist ja,ich habe ja Nachhilfe und da kapier ich es jedes mal,aber in der Schule nicht :(

0
@Real11

Stell dir dann den guten alten Nachhilfelehrer anstatt den bösen alten Mathelehrer vor. Vielleicht klappt es dann :D. Sonst kann man es ja danach nicht verstehen weil man aufgeregt ist oder Angst vor den bösen Lks hat oder es sind andere Aufgaben. Was ist es den?

0
@Real11

Na dann sollte man sich schön einreden:"Es ist einfach. Der Nachhilfelehrer hat gesag, ich mache alles richtig. Also schreibe ich jetzt eine 1 und zwar die Einzige :P!" Bei mir ist es dann meist auch so und ich brauch keinen Nachhilfelehrer dazu.^^

0
@romtsch

Danke :)! Naja hoffen wir mal das die übermorgen besser wird :P

0
@romtsch

Soo hab erfahren,das ich heute auch noch Informatikarbeit schreiben muss ;D

0

Was möchtest Du wissen?