Darf mein Lehrer ohne meine Erlaubnis meine Note verraten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Er hätte es nicht tun sollen, aber nun ist es passiert - schwamm doch drüber, gibt weitaus schlimmeres, ist wahrscheinlich eh kein Endzeugnis, da sind die noten eh nicht sonderlich relevant^^ 

Klar kannst du zu deinem Sportlehrer gehen und ihm sagen, dass du das nicht gut fandest, er wird sich dann vermutlich auch Entschuldigen, aber direkt zum Rektor würde ich wegen so einer Lappalie nicht, schließlich wirst du den Lehrer nächstes Jahr noch einmal haben und Sport Noten sind nicht so wie Mathenoten, da kann schon die Subjektive Meinung dazu fließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er eigentlich nicht. Aber wenn in der Runde Noten verlesen werden, gerade im Sport oder in Kunst, wo es keine Arbeitshefte gibt, kann es schon vorkommen, dass Schüler erwähnt werden, die gar nicht da sind. Beschwere dich ruhig und sag, dass das nicht in Ordnung ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer darf es machen, den er hat den Fecht dazu es zu tun. Er kann dir vlt die Note nicht sagen, weil er vlt die nachste paar Tage nicht in der Schule ist und/oder er vlt will das mehrere Schuler wissen, den es kann ja sein, dass der schuler, der die Info hat krank ist und/oder das du rechtzeitig deine Note kennst, weil du vlt noch Fragen dazu hast, warum deine Note so ist.

Naturlich hast du auch den Recht deine private sache fur dich selbst zu behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er darf das eigentlich nicht,  aber ganz erlich, mach dir nix draus , man sollte zu seinen Noten stehen , egal ob gut oder schlecht und wenn sie halt schlecht sind,  dann sind die halt schlecht , man kann das ja so oder so nicht ändern,  wieso muss man denn aus allem ein Geheimnis machen , bisschen Selbstbewusstsein und wenn dich jemand wegen der Note auslachen sollte, dann ausrasten und sich beschweren gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Dir das jetzt nicht mehr hilft. Nein, er darf das nicht.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur deinen Erziehungsberechtigten und deinen zuständigen Klassenlehrer sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selemin
24.06.2016, 22:17

Du kans nichts machen außer zum Schulleiter aber bringt fast gar nichts.

0

sag ihm, dass du das das nächste mal nicht möchtest, aber sonst wirst du da nicht viel machen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn das ein Lehrer mit mir machen würde, würde ich erstmal mit ihm "reden"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf er eigentlich nicht. Ich finde es aber absolut übertrieben wegen soetwas "rum zu zicken"....
Sag ihm, dass er es dir nächstes mal selber sagen soll und lass es gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf er nicht, da deine Noten Datenschutz sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?