Darf mein Lehrer mir eine 6 geben? Brauche eure Hilfe! danke

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es eins zu eins das selber ist, dann liegt der Verdacht ja auch sehr nahe. Außer dein Kumpel hat alles richtig, dann kann man sich vielleicht wehren. Man muss es schon so machen, dass es nicht auffällt. Ansonsten darf er euch, nein er muss euch sogar eine 6 geben. Und zwar BEIDEN.

Hallo,

normalerweiße sollte der Lehrer das Blatt sofort abnehmen, und eine 6 geben. So ist das normalerweiße. Nun ja wenn das eine koreckte übersetzung ist zB

I don't get it= Ich verstehe es nicht

Aber wenn dein Kumpel geschrieben hat ( nur als Beispiel ) Ich kapier nichts, dann ist es bisschen kritisch wenn ihr beide das selbe habt.

Bei mir war es in Physik so das meine Freundin und ich bei Beispielen überall gleich waren, haben aber nicht abgeschrieben aber ja, ich habe schon mal eine Spicker 6 wegen einem Wort bekommen.

Abwarten und Tee trinken.

ladybellaxx

normalerweise sollte der Lehrer das Blatt sofort abnehmen - Das ist u. U. mit dem Hinweis auf einen vollendeten Täuschungsversuch möglich. - Oder der Lehrer zeigt "Gnade". - Dann aber dürfte der Schüler die restliche Zeit mit einem neuen Blatt für einen eigenen "neuen" Lösungsversuch nutzen.

0

Wenn er dir nachweisen kann, dass du abgeschrieben hast, wird alles das, was mit dem Nachbarn übereinstimmt, als "nicht selbstständig erbracht" gewertet. Was übrig bleibt, ist dann wohl eine 6: Fachbegriff -> vorsätzlicher Täuschungsversuch, wenn er dich beim Mogeln erwischt oder beobachtet hat.

Er hat mir ja nur einmal gesagt, dass ichmmein eigenes Ding machen soll

0

Ist ja wie die meistens sagen Betrugsversuch, und wenn du beim Betrügen erwischt wirst, riskierst du damit halt eine 6.

Ja weil du es ja nicht geschrieben sondern abgeschrieben hast dass ist rechtlich betrug.

Natürlich darf er das, das ist die berühmte Konsequenz die jeder Lehrer doch sogar extra vor jeder Klassenarbeit ankündigt, in so fern man abschreibt oder ähnliches.

lg

Ja darf er. Er hat eh gesehen und das reicht schon. Das war ein Täuschungsversuch. Und da ihr beide den gleichen Text hattet ist es offensichtlich.

ja darf er, wenn ihr die selben antworten (auch die falschen) habt.

tutu mir leid für dich

Was möchtest Du wissen?