Darf mein Lehrer mir auf eine Test eine Note geben, wenn alles was in dem Test war nur mit den Mitteln der Hausaufgaben machbar war?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich verstehe jetzt nicht ganz was du "nur mit Mitteln der Hausaufgaben machbar" war meinst.

Ich gehe aber mal davon aus, das, wenn jemand die hausis gemacht hat, den Test ohne größere Probleme bewältigen konnte.

Hausaufgaben sind ja nicht zum Spaß da und wer die nicht macht, hat halt klar das Nachsehen.

Ob Hausaufgaben sinnvoll sind (und deren Bewertug erst recht) das ist was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Hausaufgaben gehören zum Stoff dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, du hast ja sicher die Hausaufgaben immer ordnungsgemäß gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da der Unterricht dich befähigt hätte, die Hausaufgaben selbstständig zu machen. Dann ist es legitim das in einem Test genau so abzufragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GalfGalf
27.02.2017, 06:31

Wenn er das getan hätte dann hätte ich diese Frage nie gestellt

0

natürlich. oder gab es gründe warum du die aufgaben nicht machen konntest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt "nur mit den Mitteln der Hausaufgaben machbar war"? 

Ein Test kann genauso gut ohne Hilfsmittel benotet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GalfGalf
27.02.2017, 06:29

Mit“ nur mit den mitteln der Hausaufgaben machbar“ ist gemeint das es im Unterricht nicht einmal einen Ansatz von den Lösungen gab

0

Ja klar, was glaubst du warum ihr Hausaufgaben bekommt?  Aus Jux und Dollerei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?