Darf mein lehrer mir als hausaufgabe über meine 2 wochen ferien aufgeben ein buch mit 250 seiten zu lesen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt auf das Bundesland an. In den meisten Ländern sollen die Ferien hausgaufgabenfrei sein. Aber eben nur sollen und nicht müssen.

Andereseits: So ein Buch lesen, das ist auch nicht so tragisch. DAs sind 17/18 Seiten am Tag, das schafft man doch auch ohne großen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hätte mein Lehrer 5 Bücher zum Lesen geben können, ich wäre begeistert gewesen. Lesen ist keine Arbeit, es ist ein Vergnügen. vielleicht musst Du da noch einiges lernen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchbinBerserker
29.10.2015, 22:08

vergnügen und unterhaltung liegen immer im auge des betrachters

0

Wir müssen 2 Bücher lesen, dazu gibt es Arbeitsblätter. Und nach den Ferien kommt auch ein Test. Natürlich dürfen Lehrer das, sonst würden sie es ja nicht aufgeben. Und nun ran ans Buch, dann schaffst du es auch noch bis Schulbeginn. Was müsst ihr denn lesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferien sind zur Erholung und Fortbildung von Schülern und Lehrern gedacht. Es sollen keine Hausaufgaben über die Ferien erteilt werden. Genauso wie auch die Ferien keine Korrekturzeit für Klausuren sind. Sehr wohl ist aber zu erwarten, dass Schüler in dieser Zeit eine Lektüre lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zu meiner Schulzeit lief das genau so ab. Wir mussten ein Buch lesen und nach den Ferien wurde dann ein Test geschrieben. Ob er das jetzt " Darf " keine Ahnung, aber ich denke schon. Aber man kann auch in den Ferien lernen, lernen schadet nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Definition bist du selbst verantwortlich ob du gute Noten hast oder nicht, das heißt wenn du keinen Bock auf das Buch hast liest dus nicht, wenn du aus deinem Leben was machen willst kneifst du die Poppesbacken zusammen und liest die paar Seiten^^
In der Oberstufe verbringst du die Ferien nur mit Lernen und Hausaufgaben, und wenn du ne Ausbildung machst hast du sowieso schonmal keine Ferien, also komm damit klar ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
30.10.2015, 12:01

Gewagte Behauptung. Man kann sein Oberstufenzeit ganz problemlos rumbringen, ohne in den Freien zu lernen oder Hausaufgaben zu machen. In der Ausbildung hat man dann übrigens Erholungsurlaub.

0

Wie heißt denn das Buch?

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchbinBerserker
29.10.2015, 22:45

tschick von wolfgang herrndorf

0
Kommentar von JuliusSt
30.10.2015, 01:38

Das hast du sowieso schnell am halben tag gelesen ^^ und es ist ganz gut

0

Klar dürfen sie dir Hausaufgaben aufgeben.

Außerdem lese ich ein 250 seitiges Buch in 1 bis maximal 2 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
30.10.2015, 12:04

Inwiewet ist dein Lesetempo interessant für den Fragesteller? Oder wolltest du hier nur mal präsentieren, was du tolles kannst? Ansonsten hätte ich das ein oder andere Buch, für das deine Behauptung nicht stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?