Darf mein Lehrer mich bestrafen, weil ich gegähnt habe?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geh nochmal in einer ruhigen Minute hin und erkläre deiner Lehrerin die Situation und entschuldige dich. Sie wird es sicherlich falsch verstanden haben und denkt womöglich, dass du durch ein "gespieltes Gähnen" die Aufgabe (Vorlesen) langweilig findest. Und nebenbei: die Strafe ist sehr umfangreich und m.M.n. zu groß. Solltest du also keinen Spaß am Abschreiben und Übersetzen haben, sie nach einem Gespräch die Strafe nicht reduzieren dann geh mal zur SV-Lehrkraft.

Ich gähne immer etwas lauter wenn ich nicht genug Luft kriege

Es ist also beinahe so, dass du fast krank bist - könnte man meinen..... 

Wahrscheinlich hat es sich angehört, als würde ein Nilpferd jodeln.... Möglicherweise hast du dich gelangweilt und wolltest deine Mitschüler ein wenig aufmuntern...

Deine Lehrerin hat das als Herabwürdigung ihrer Arbeit gesehen, nehme ich an.

Geh zu ihr und entschuldige dich, vielleicht kannst du damit das Ausmaß der Strafe mildern...

Geh doch zum Direktor und sprech mit ihm darüber.

Kommentar von chucknils
01.12.2016, 22:55

Man muss die Sache ja nicht unbedingt noch eskalieren. Direkt die höhere Instanz aufzusuchen, wird es sicher nicht besser machen, sondern eher schlimmer. Das sollte man echt nur machen, wenn sonst nix hilft. Schließlich und endlich sind Schüler dem Wohlwollen des Lehrers ausgeliefert, spätestens dann, wenn die mündlichen Noten kommen, wird auch dem letzten klar, dass das leider so ist.

0
Kommentar von smokechiller
02.12.2016, 19:22

Dann ist man selbst schuld, wenn  man sich das gefallen lässt.

0

Ja, wenn Du wie ein Tiger dabei gebrüllt und den Unterricht gestört hast.

Kommentar von FragenHESSEN
01.12.2016, 22:31

Nicht mal das ... Es war ein eher leises-lautes gähnen ...

0

Ich würds auch net machen. Das ist doch total die Schikane und außerdem was soll sie schon machen? Die Arbeiten sind viel wichtiger finde ich.

Mach es einfach nicht und stell dich stur 😂

Was möchtest Du wissen?