Darf mein Lehrer meine Zeichnung wegnehmen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dern Block wegnehmen: Ja, in Deiner Tasche suchen: Nein, es der ganzen Klasse zeigen : Nein.

Aber Du machst im Unterricht hoffentlich noch anderes als p... Dinge zu zeichnen? Ehrlich klingt nicht gerade nach Lerneifer. Ehrlich auf solche Schüler verzichtet Lehrer gerne


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann Gegenstände, die den Unterricht stören, von Dir fordern. Er darf auf keinen Fall in Deinen Sachen wühlen. Er darf Deine Sachen nicht lesen und anderen auch nicht zeigen. Außerdem hat er Dir die Dinge nach der Stunde wieder auszuhändigen.

Wenn zum Beispiel ein Schüler während der Stunde einen Zettel schreibt und ihn einem anderen Schüler übergibt, darf die Lehrkraft die Herausgabe des Zettels fordern, aber sie darf ihn nicht lesen. Hier gilt - ohne Quatsch - das Postgeheimnis. Auch eine Postkarte, deren Text ja nicht verdeckt ist, während sie transportiert wird, darf von niemandem gelesen werden.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

sie darf die Zeichnungen konfisziieren, wenn sie dich vom Unterricht ablenken. Daß sie die Zeichnungen der ganzen Klasse gezeigt hat, ist nicht rechtens. Sie hätte eher die Zeichnungen deinen Eltern geben sollen.

Male nicht mehr in der Schule in Zukunft !

Du kannst mit deiner Lehrerin abmachen, daß sie  dir die Zeichungen zurückgibt, wenn du dich artig benimmst bis zum Beginn der Weihnachtsferien.

Ich wünsche dir alles Gute!

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage. Das ist im Graubereich. Normalerweise wenn man jemanden seinen Besitz, in deinem Fall den Schreibblock, entwendet, dann ist das Diebstahl. Jedoch gibt es hierbei ein Problem. In den meisten Schulen gibt es die Schulregeln, welche häufig am ersten Tag der Schule an die Schüler verteilt werden. Damit tritt das Schulreglement am ersten Tag in Kraft. Darin steht, dass Schüler beim Stören des Unterrichts, alles dafür tun können, die Lektion weiterzuführen. Natürlich darf man den Schüler nicht töten oder so. Logisch. Aber er/sie darf es dir wegnehmen. Was jedoch nicht in Ordnung ist, ist die Blossstellung von dir, durch das Zeigen deines Schreibblocks der Klasse. Da müsstest du mal mit dem Rektor darüberreden, wenn das vermehrt vorkommt.

Gruss Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir den Zeichenblock wegnehmen:Ja.....In deine Tasche schauen:nein, das ist nämlich Privatsphäre....es der Klasse zeigen:ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie net auch net in deine Tasche greifen und auch net es behalten und vor der ganzen klasse zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Du hast zu Deiner Lehrerin gesagt, daß Du das nicht möchtest, daß sie Dir die Zeichnung wegnimmt? Deine Lehrerin möchte auch nicht, daß Du perverse Zeichnungen im Unterricht anfertigst. Hat Dich der Wunsch Deiner Lehrerin interessiert? Wohl eher nicht, warum soll sie sich für Deine Wünsche interessieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesem Vorgang handelt es sich um ein Erziehungsmittel. Auslöser war dein höchst unangemessenes Verhalten. Unter die sogenannten Erziehungsmittel fällt insbesondere das Konfiszieren von Gegenständen. Ebenso war das öffentlich Machen deiner Zeichnungen dazu gedacht, dein Verhalten in Zukunft zu verändern. Auch das würde einer Prüfung durch die Dienstaufsicht wahrscheinlich standhalten.

Dass sie deine Tasche durchwühlt hat, ist wahrscheinlich nicht 100%ig korrekt. Aber, was willste machen? Du hast doch den Schweinkram verbrochen. Falls du dich hierüber beim Schulleiter beschweren willst, ist das deine Sache. Wenn ich der betreffende Schulleiter wäre, würdest du nach dem Gespräch heulend aus meinem Büro laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi erstmal

1. Der Lehrer darf dir Dinge weg nehmen wenn er meint das du dadurch nicht am Unterricht teilnimmst oder andere Schüler ablenkst, muss sie dir aber spätestens am Ende der Stunde/letzten Stunde zurück geben oder von Erziehungsberechtigten abhohlen lassen.

2. Der Lehrer darf nicht in deiner Tasche ''rumwühlen'' bzw. suchen da das dein Eigentum ist.(Privatsphäre)

Geh damit am besten zu einem Vertrauenslehrer oder sag es deinen Eltern. Das geht echt nicht wenn er in deinen Sachen rum wühlt.

LG BlobfischxD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?