Darf mein Lehrer meine Entschuldigung ablehnen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt niemanden, der dir gegenüber erziehungsberechtigt ist. Mit deinem achtzehnten Geburtstag ist das Erziehungsrecht deiner Mutter verfallen. Wenn der Lehrer die Entschuldigungen nicht anerkennt, geh zum Rektor. Zumindest muss er dann begründen, warum er deine Entschuldigungen nicht anerkennen will und wie du Fehlzeiten entschuldigen kannst.

Es wäre unklug, die Situation eskalieren zu lassen. Ich vermute auch, daß es eine Vorgeschichte gibt. Sicherlich könntest Du auf Dein Recht bestehen, es könnte aber auch sein, das besagter Lehrer dann auch jede Kleinigkeit sehr genau nimmt. Ob das in Deinem Interesse ist, musst Du selbst wissen.

Darf er nicht! Du hast keinen Erziehungsberechtigten mehr. Vielleicht ist ihm zu dem Zeitpunkt nicht klar gewesen dass Du bereits volljährig warst.

Was möchtest Du wissen?