Darf mein Lehrer die Note laut sagen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eigentlich muss er vorher fragen, wer es persönlich hören will, also nicht laut. fällt schon unter Schweigepflicht würde ich sagen.

Das würdest du net sagen sondern das muss so sein :P

0

eigentlich schon, aber ich denke, dass mitschüler heutzutage sozialer geworden sind und nicht irgendein scheiß sagen.

bei uns zB ist es normal, dass unsere mathelehrerin die schularbeitsnoten immer laut vorliest. und bis heute hat's niemanden gestört.

aber das ist noch lange kein grund. wie wärs wenn du mal mit deinem lehrer darüber sprichst.

grüßchen ♥

es ist privatsphäre es ist strafbar das zu missachten sags der schulleitung hab ich auch gemacht dann musste er mir entschädigung zahlen :-)

echt?

0

aus datenschutzgründen eigentlich nicht, es sei denn du bist damit einverstanden

Das war bei mir noch nicht so aber ich fände das beleidigend.Jetzt gleich den Lehrer sagen das er das nicht machen soll würde ich nicht machen,ich glaube das er es nicht darf.Aber mach dir darum jetzt keinen Kopf steh zu der 4 und wenn dich jemand deswegen dumm anmacht ist er selber dumm.Außerdem sind jetzt bald Sommerferien freu dich lieber auf die und wenn es dir etwas ausmacht das die anderen jetzt die 4 wissen "Schwamm drüber"! Nach den Ferien haben sie es sowieso alle vergessen!

Darf er nicht...Er muss dich eigentlich fragen ob er selbst dir was sagen darf!

was hat das mit Privatsphäre zu tun -.- es sind Ferien! geh baden..

nicht in allen Bundesländern ... N00B -.-

0
@Mannomanni

dann sollten sie in eurem Bundesland die Ferien abschaffen..

0

Doofkopf, 3 Bundesländer warten noch.

0

achja wenn er es net darf bitte irgendein auszug aus einem gesetz... (warum gibts hier keine Edit-Funktion?)

ja, genau, Eingriff in Provatsphäre..

KLAR DARF ER DAS…

Was möchtest Du wissen?