Darf mein Lehrer dafür eine Fehlstunde eintragen?!?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"und meinte alle die nicht da sind bekommen eine unentschuldigte Fehlstunde."

Wenn du bei einem anderen Lehrer warst dann hast du ja einen "Zeugen". Also schau zu dass du entweder den einen oder den anderen erwischst damit die das untereinander klären

Da ist das Problem, dass ich die andere Lehrerin nicht gefunden habe und die Entschuldigung einem Kollegen mitgegeben hab der die nächste Stunde hatte. Hätte ich vllt erwähnen sollen o:)

Aber mir gehts halt dadrum, ob der Lehrer einfach sagen darf, weil ich im Moment X nicht da war war ich komplett fehlend? Ich war ja nur zu spät und er war nicht nochtmal kontrollieren....

0

Und was soll der bezeugen? Dass der Fragesteller seiner Anwesenheitspflicht in Raum XY in der 6. Stunde nicht nachgekommen ist?

0

Was verstehst du an dem Wort "Anwesenheitspflicht" nicht? Du warst nicht da, es ist aufgefallen und du wurdest registriert als "nicht anwesend". Wenn du dann nachgekleckert kommst(weil du vielleicht gewarnt wurdest), hast du eben Pech gehabt.

Ja aber ist es denn legitim für eine Verspätung eine ganze Unterrichtseinheit als fehlend zu nennen? Weil er war nur einmal kontrollieren

0
@EGitarre

Natürlich ist das legitim. Oben schreibst du, dass ihr alle über 16 seid. Da kann man von euch verlangen auch einmal eine stille Stunde mit Hausaufgaben oder Selbststudium zu verbringen. Einfach abhauen, kann man zwar, geht aber das Risiko ein, dass man erwischt wird. Dann darf man auch nicht jammern.

Es war wohl auch nicht das erste Mal. Sonst wäre es ja nicht so tragisch.

0
@EGitarre

Natürlich ist das legitim. Oben schreibst du, dass ihr alle über 16 seid. Da kann man von euch verlangen auch einmal eine stille Stunde mit Hausaufgaben oder Selbststudium zu verbringen. Einfach abhauen, kann man zwar, geht aber das Risiko ein, dass man erwischt wird. Dann darf man auch nicht jammern.

Es war wohl auch nicht das erste Mal. Sonst wäre es ja nicht so tragisch.

0
  1. Was die anderen machen, kann dir egal sein.
  2. Du warst zu der Zeit nicht da, zu der du hättest da sein sollen.
  3. Wäre der Lehrer da gewesen, hättest du auch nicht einfach während des Unterrichts nach dem anderen Lehrer suchen dürfen. Das hättest du auch auf die Pause verlegen können (bei der die Chance ihn anzutreffen auch größer gewesen wäre).

Meiner Meinung nach ist die unentschuldigte Fehlstunde gerechtfertigt, auch für dich.
Alles weitere hängt von der Toleranz des Lehrers ab.

Ich hab ihn in der Pause angefangen zu suchen und dann zu spät (nicht) gefunden

0
@EGitarre

Trotzdem: Der Pausenendegong sollte nicht überhörbar sein. Du warst zur falschen Zeit am falschen Ort.

1
@Suboptimierer

Und wäre ich auf Klo gewesen? Eine von den 5 Leuten war zu dem Zeitpunkt auf Klo udn hat auch eine Fehlstunde bekommen weil der Lehrer das nicht geglaubt hat

0
@EGitarre

Behaupten kann man viel. Die war auf dem Nachhauseweg und wurde lediglich von einer Freundin mit einem Scheinalibi versorgt oder zurück telefoniert, um vielleicht den drohenden Konsequenzen zu entgehen.

Glaubst du, wir waren alle nie in der Schule und haben diese billigen Tricks nicht alle selbst ein paar mal versucht?

1

Und zu Punkt 2 habe ich erfahren, dass eine Person von den 5 zu dem Zeitpunkt auf Klo war und auch ne fehlstunde bekommt, weil er das nicht geglaubt hat, das kann ja nicht verboten sein...

0
@EGitarre

Mich erschreckt eher, dass ihr aufsichtslos in der Klasse alleine gelassen wurdet. Wer trug denn zu der Zeit die Verantwortung für euch? Bei demjenigen hättet ihr euch abmelden müssen, egal ob zum Aufsuchen des Lehrers oder zum Toilettengang.

0
@Suboptimierer

Bei Anwesenheitspflicht kontrolliert keiner, wir sind 16+ bzw zum Teil über 18 und dürfen auch in den Pausen das Schulgelände verlassen und so. Aber es macht auch kein Lehrer außer unserem Anwesenheitspflicht :D

0
@EGitarre

Hmm, das muss sich geändert haben. Wir durften das Schulgelände nicht verlassen, auch nicht mit 18, aus Gründen des Versicherungsschutzes in Verbindung mit der Schulpflicht.

1
@EGitarre

Ich nehme stark an, dass du es nicht zum Lachen findest, wenn du plötzlich Rechnungen selber zahlen musst.

Du solltest dich aus eigenem Interesse informieren, wann und wo ein Versicherungsschutz für dich und deine Tätigkeiten besteht.

0

Du hast doch den anderen Lehrer,der sagen kann, wann Du bei ihm warst. Erklär´s ihm, dann sollte das spätestens nach Rücksprache mit dem Kollegen okay sein.

Hab vergessen zu erwähnen, dass ich den Lehrer nicht gefunden habe und die Entschuldigung einem Kollegen mitgegeben habe zum unterschreiben...

0

Du musst zu ihm gehen und es ihm erklären. Der andere Lehrer kann es ja bezeugen. Aber du musst ihn halt in diesem Fall in der Pause suchen.

Du warst bei einem anderen Lehrer. Dieser kann es bezeugen. Also sags deinem Lehrer und dann darf er es nichtmehr. :)

Hab vergessen zu erwähnen, dass ich den Lehrer nicht gefunden habe und die Entschuldigung einem Kollegen mitgegeben habe zum unterschreiben...

0

wieso ist das klar das fast keiner da ist ??ihr habt anwesenheitspflicht und die aufgaben in der shcule zu erledigen. wieso nehm ihr euch das recht raus abzuhauen obwohl ihr unterricht habt.

Unsere Stufe ist in arbeitsmoralischen Dingen nicht so positiv angehauen, deshalb hab ich das so geschrieben ;)

1

Was möchtest Du wissen?